22. Dezember 2010

Druckansicht

Kreisgruppe München: 60-jähriges Jubiläum und Neuwahlen

Die Kreisgruppe München hatte am 21. November zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in das Sudetendeutsche Haus in München geladen. Gefolgt waren dieser Einladung, gemessen an der Mitgliederzahl, nicht überwältigend viele Landsleute. Schade.
Heidemarie Weber, Vorsitzende der Kreisgruppe, begrüßte in ihrer Eröffnungsansprache die Ehrengäste, die Landesvorsitzende in Bayern, Herta Daniel, sowie Peter Pastior, den Vorsitzenden des Sozialwerkes. Der 21. November fiel heuer auf den Totensonntag. Anlass für eine Gedenkminute für die Verstorbenen. Die Kreisgruppe München blickt auf 60 Jahre ihres Bestehens zurück. Das Datum stimmte fast auf den Tag genau: der 12. November 1950 war der Gründungstag. Erfreulicherweise nahmen an dieser Mitgliederversammlung zwei Gründungsmitglieder teil: das hochbetagte Ehepaar Hans und Emmi Knall.

Der noch amtierende Vorstand wurde 2006 gewählt. Der Tätigkeitsbericht umfasste allerdings nur die beiden letzten Jahre, über die vorangegangenen war schon bei der letzten Mitglie­derversammlung im Jahre 2008 Rechenschaft abgelegt worden. Vorstand und Gruppenleiter hatten mannigfaltige Aufgaben für die Gemeinschaft zu bewältigen. Sie verdienen besondere Hochachtung, da es sich um ehrenamtliche Tätigkeiten handelt, die in der Freizeit, oft neben Beruf und Familie, ausgeübt werden.

Über ihre Aufgabengebiete und Aktivitäten berichtete Frau Weber. Dabei zeigte sich, dass der Wirkungsbereich eines jeden ein breites Spektrum umfasst, das dabei auch Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen verlangt. Bevor die Vorsitzende den Beitrag eines jeden Vorstandsmitgliedes zum Gelingen der vielfältigen Veranstaltungen kurz umriss und die vielen durchgeführten Veranstaltungen aufzählte, berichtete Andreas Roth, einer der Stellvertreter der Kreisgruppenvorsitzenden, selbst über seine Aufgaben im Vorstand. Unter anderem organisiert er Großveranstaltungen wie den Siebenbürger Ball in seiner Neuauflage mit. Dann beteiligt er sich an der Organisation des Kronenfestes, das erst in Garching im Saal stattfand und dann nach Lohhof ins Freie verlagert wurde. Jugend- und Tanzgruppen mit allem, was es da zu organisieren gibt, gehören in seinen Bereich. Er ist ein Manager, der für den ideellen und nicht den materiellen Erfolg arbeitet. Selbst berichtete auch Heidi Krempels über die vielen Veranstaltungen der Kinder- und Jugendtanzgruppe. Die beeindruckende, noch recht junge Heidi Krempels leitet und betreut die 2007 gegründete Kindertanzgruppe und gemeinsam mit Andreas Roth die Jugendtanzgruppe. Das erfordert nicht nur Proben, sondern auch viele auswärtige Auftritte, verlangt Ideen, die umgesetzt werden müssen. Das Interesse dieser jungen Menschen gilt es wach zu halten, sie fürs Mitmachen immer aufs Neue zu begeistern.

Nach den Berichten dankte Heidemarie Weber allen Vorstandskolleg/Innen und Freunden, allen Institutionen, die sie in der ablaufenden Wahlperiode unterstützt und zur erfolgreichen Arbeit mit beigetragen haben. An alle Anwesenden richtete sie den Appell, nicht müde zu werden, Mitglieder anzuwerben. 1200 Mitglieder zählt die Kreisgruppe heute. In den letzten zwei Jahren gab es 165 Abgänge, aber nur 69 Neuzugänge. Auffrischung ist nötig und wichtig!Ehrung des Ehepaars Emmi und Hans Knall, ...Ehrung des Ehepaars Emmi und Hans Knall, Gründungsmitglieder der Kreisgruppe München, durch die Vorsitzende Heidemarie Weber (links). Foto: G. Roth Dann gab es Blumen und Champagner für die ältesten Mitglieder: Das Ehepaar Hans und Emmi Knall ist als Mitbegründer der Kreisgruppe seit 60 Jahren dabei. So treue Mitglieder wünscht sich jeder Verein! Die Kreisgruppe ist stolz auf insgesamt 60 Mitglieder mit einer Zugehörigkeit von 50 und 60 Jahren. Anwesend waren zwei davon. Mit je einer Rose wurde ihre 50-jährige Treue belohnt.

Der Landesvorsitzenden Herta Daniel oblag die Ehrung verdienter Mitglieder: Das Silberne Ehrenwappen erhielt Heidi Krempels. Sie trage mit ihrer Jugendarbeit wesentlich dazu bei, den Fokus auf die Siebenbürger zu lenken, sagte Daniel. Andreas Roth erhielt ebenfalls das Silberne Ehrenwappen als Anerkennung für sein Bemühen um die Stärkung des Verbandes als auch um die Pflege des kulturellen Erbes.Der Vorstand der Kreisgruppe München, in der ...Der Vorstand der Kreisgruppe München, in der Mitte Landesvorsitzende Herta Daniel und Kreisgruppenvorsitzende Heidemarie Weber. Foto: G. Roth Es folgte der Kassenbericht. Die Mitglieder wollten wissen, was mit ihren Beiträgen geschieht. Dem Kassier Michael Zeck gelang es nicht ganz, sich in launiger Weise dieser Aufgabe zu entziehen. Er musste Rede und Antwort stehen und für Klarheit sorgen. Die Kassenprüferin Gerda Dietrich bescheinigte die ordnungsgemäße Rechnungs- und Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstands. Aus den unter der Leitung von Herta Daniel durchgeführten Wahlen resultierte die folgende Kreisgruppenführung: Vorsitzende: Heidemarie Weber; Stellvertreter: Dr. Franz Gadelmeier, Andreas Roth und Wilhelm Jakob Hermann; Schriftführerin: Johanna Schunn; Ersatzschriftführerinnen: Astrid Weber und Renate Kaiser; Kassenwart: Bernhard Bottesch; Kassenprüfer: Ute von Hochmeister-Lamm und Andreas Schwab; Ersatzprüfer: Michael Zeck, Wilhelm Dietrich. Erweiterter Vorstand / Referate: Frauen: Susanna Knall; Jugend: Astrid Weber; Kultur: Uschi Mühlbacher; EDV/Internet: Gerhard Miess; Nachbarschaften, HOG: Michael Wellmann; BdV: Hedda Wonner; HdO: Harald Binder. Beisitzer: Otto Deppner, Ewald Schwab, Monika Jekel. Delegierte zum Verbandstag: Heidemarie Weber, Dr. Franz Gadelmeier, Andreas Roth, Wilhelm J. Hermann, Johanna Schunn, Ute von Hochmeister-Lamm, Uschi Mühlbacher. Ersatz: Astrid Weber, Susanna Knall, Otto Deppner. Die Kulturgruppen gehören zwar nicht dem Vorstand an, sind aber wichtige Repräsentanten unseres Kulturlebens. Dazu gehören: Blaskapelle: Werner Schullerus (Dirigent) und Wilhelm Spielhaupter (Organisation); Volkstanzgruppe: Simon Spielhaupter; Jugendtanzgruppe: Heidi Krempels und Andreas Roth; ­Kindertanzgruppe: Heidi Krempels; Tanzkreis Gar­ching: Ilse Schunn.

Erika Mühlbacher

Schlagwörter: München, Mitgliederversammlung, Wahlen, Jubiläum

Nachricht bewerten:

15 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz