19. März 2017

Gerhild-Wächter-Werk in Nürnberg ausgestellt

Gerhild Wächters Arbeit „Tango der Funken“ ist in der Gruppenausstellung „WELCOME 5 GEDOK début“ vom 21. März bis 22. April im Forum Handwerkerhof, Königstor, in Nürnberg (gegenüber Glasbau Komm) zu sehen.
Die aus Kronstadt stammende Künstlerin ist Meisterschülerin des 2014 verstorbenen Fotografen und Fotosammlers Edmund Höfer. Gerhild Wächter fertigt seit 30 Jahren Scherenschnitte an. Die Ausstellung der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer (GEDOK) Franken ist Montag bis Samstag von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Gerhild Wächter: "Tango der Funken" (2017) ...
Gerhild Wächter: "Tango der Funken" (2017)

Schlagwörter: Wächter, Ausstellung, Kunst, Nürnberg

Bewerten:

9 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.