7. September 2020

"Grand Prize" für Mușat-Buch über Hans Bergel

Der Band des Klausenburger Musikers und Buchautors Gheorghe Mușat (85) über den Schriftsteller Hans Bergel (95) „Arcada germano-română. Scriitorul Hans Bergel“ (Deutsch-rumänische Arkade. Der Schriftsteller Hans Bergel) – siehe Besprechung in der Siebenbürgischen Zeitung Online vom 8. Juni 2020 – löste in den rumänischen Medien ein beachtliches Echo aus.
Umfangsreiche Texte, die sich sowohl mit Mușats Buch als auch der Autorenpersönlichkeit Bergels und dessen literarischem Werk beschäftigen – insgesamt 50 Buchtitel –, zeugen vom ungewöhnlichen Interesse. Einen Höhepunkt stellt dabei die Auszeichnung des Buches mit dem „Grand Prize“ (Großen Preis) 2020 des „Buchsalons“ der „Euroinvent Association“ dar.

Die „Euroinvent Association“ ist ein internationaler Verband von Unternehmern und Erfindern (rund 700 Mitglieder), der im Rahmen seiner jährlichen einwöchigen Treffen in Jassy (Iași) u.a. eine Buchausstellung organisiert. Die Jury, die die Nominierung für den Preis festlegt, setzt sich aus Professoren der alten Jassyer Universität zusammen. In zurückliegenden Jahren war Bergel wiederholt für einige seiner ins Rumänische übersetzten Bücher mit dem „Grand Prize“ ausgezeichnet worden.
Das Mușat-Buch über Hans Bergel wurde mit ...
Das Mușat-Buch über Hans Bergel wurde mit dem „Grand Prize“ 2020 des „Buchsalons“ der „Euroinvent Association“ ausgezeichnet.

Schlagwörter: Hans Bergel, Schriftsteller, Preis

Bewerten:

28 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.