17. August 2020

Konzert in Wels mit dem Barockensemble Transylvania

Die Nachbarschaft Wels lädt für Dienstag, den 15. September, 19.00 Uhr herzlich zu einem Konzert mit dem Barockensemble Transylvania aus Klausenburg in der Landesmusikschule Wels ein.
Unter dem Titel „25 Jahre barocke Klänge diesseits und jenseits der Wälder“ unternehmen die Musiker um Erich Türk anlässlich des 25-jährigen Gründungsjubiläums ihres Ensembles einen abwechslungsreichen Streifzug durch die europäische Barockmusik, der auch einige teils unbekannte Stücke aus siebenbürgischen Manuskripten, die die Musiker bei ihrer Forschung nach historischer Musik in Siebenbürgen wiederentdeckt haben, enthalten wird.
Barockensemble Transylvania aus Klausenburg ...
Barockensemble Transylvania aus Klausenburg
Aus heutiger Sicht kann das Konzert, das ursprünglich als Beitrag zum Siebenbürgischen Kulturherbst in Oberösterreich gedacht war, trotz COVID-19 unter Einhaltung der gültigen Abstandsregeln und Veranstaltungsvorschriften im großen Kammermusiksaal der Welser Musikschule vor Publikum stattfinden. Wir hoffen und freuen uns daher auf zahlreichen Besuch! Eintritt: freiwillige Spende. Nähere Infos: www.7buerger-wels.at.

Christian Schuste

r

Schlagwörter: Oberösterreich, Nachbarschaft, Wels, Konzert, Barockensemble Transylvania

Bewerten:

11 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.