Schlagwort: Banat

Ergebnisse 31-40 von 115 [weiter]

25. November 2015

Rumänien und Siebenbürgen

Multi-Kulti in Temeswar: BdV-Frauenverband besuchte das Banat

„Europa ist unser gemeinsames Haus, unser Zukunftsprojekt, an dem wir bauen. Doch wie gut kennen wir die Räume unseres Hauses? Nehmen wir zum Beispiel den südosteuropäischen Flügel unseres Hauses Europa und schauen in die Stube Rumänien. Besser gesagt, in den Südwesten des Landes, in die Region mit dem Namen Banat. Was wissen wir über die Europäer, die dort leben und arbeiten? Die zweitgrößte Stadt Rumäniens ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Banats. Die Region im Westen des Landes ist das Siedlungsgebiet der Banater Schwaben. Die Stadt am Ufer der Bega ist in ihrer architektonischen Grundstruktur durch die K. u. K.-Monarchie geprägt.“ mehr...

10. November 2015

Aus den Kreisgruppen

Eindrucksvolle Siebenbürgen-Reise der Kreisgruppe Traunreut

Zum neunten Mal veranstaltete unser Reisereferent Oswald Zerwes zusammen mit seinem Freund und Kollegen Sebastian Mitterbichler eine Rundreise durch Siebenbürgen und das Banat. Nach dem Leitspruch „Zwölf Tage auf den Spuren der Geschichte der Siebenbürger Sachsen in Siebenbürgen“ machte sich eine Gruppe von 37 Personen aller Altersstufen vom 31. Juli bis 10. August auf den Weg in die alte Heimat. mehr...

17. Oktober 2015

Kulturspiegel

Das multikulturelle Banat: Die beiden neuen Hefte der Zeitschrift Spiegelungen

Schon das dritte Heft der Zeitschrift „Spiegelungen“ des Instituts für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas ist nun in neuem Format und mit neuer Aufmachung erschienen und es scheint eine Erfolgsgeschichte zu sein. Laut ihrem kommissarischen Direktor, Konrad Gündisch, ist das erste Heft über die Dobrudscha bereits vergriffen und auch das zweite ist gut angekommen. mehr...

21. September 2015

Rumänien und Siebenbürgen

Geschäftsführerin des Banater Forums ausgezeichnet

Temeswar – Ute Moisuc, die Geschäftsführerin des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat, wurde Anfang September für ihr Engagement im Dienste der Banater Schwaben mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. mehr...

16. August 2015

Verschiedenes

Nachruf auf Handball-Trainer Roland Wegemann

Der über das Banat hinaus bekannte Sportlehrer und Handball-Trainer Roland Wegemann ist am 29. Juni in Worms gestorben. Der 1927 in Hatzfeld geborene Wegemann wäre am 19. August 88 Jahre alt ge­worden. We­gemann hat den Handball in Hatzfeld so geprägt wie wahrscheinlich kein Zweiter. Auch an der Wiederbelebung des Banater Handballbetriebs nach dem Zweiten Weltkrieg hat er erfolgreich mitgewirkt.
mehr...

2. August 2015

Kulturspiegel

Ilse Maria Reich in Siebenbürgen und im Banat

Die Organistin Ilse Maria Reich wird im August wieder in Siebenbürgen konzertieren. mehr...

28. Juni 2015

Kulturspiegel

Heinrich-Böll-Preis an Herta Müller

Die aus dem Banat stammende Schriftstellerin Herta Müller wird mit dem diesjährigen Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln ausgezeichnet. Keine andere Autorin sei in ihrem Schaffen dem künstlerischen und kritischen Geist Heinrich Bölls so verwandt, urteilte die Jury. mehr...

3. Juni 2015

Rumänien und Siebenbürgen

Banater Schwabe Karl Singer gestorben

Temeswar – Am 9. Mai 2015 verstarb Karl Singer, stellvertretender Vorsitzender des Landesforums und Leiter des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat, unerwartet im Alter von 74 Jahren. mehr...

26. Mai 2015

Kulturspiegel

"Herr Parkinson verwirrt den Körper und lässt den Kopf zuschauen"

In einem langen Selbstgespräch meldet sich der Banater Autor Richard Wagner wieder zu Wort, mitgenommen von einer unheilbaren Krankheit, aber nach wie vor klarsichtig, tiefgründig und selbstbewusst. Sein neues Buch „Herr Parkinson“ ist im April im Knaus-Verlag erschienen, wo bereits seine zusammen mit Thea Dorn verfasste Essaysammlung „Die deutsche Seele“ herausgebracht wurde. mehr...

1. April 2015

Rumänien und Siebenbürgen

Hohe Ehrung für Ovidiu Ganţ

Temeswar – Der Abgeordnete des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR), Ovidiu Victor Ganţ, ist mit dem Verdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden für sein langjähriges außerordentliches Engagement zugunsten der deutschen Minderheit und den deutsch-rumänischen Beziehungen. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter