Schlagwort: Orgeln

Ergebnisse 1-10 von 23 [weiter]

18. Juni 2017

Kulturspiegel

Klingende Landschaften in Siebenbürgen: Dr. Erich Türk referiert beim Heimattag über Orgeln

Zu der Kirchenburgenlandschaft als Kulturerbe und der evangelischen Identität der Siebenbürger Sachsen gehört untrennbar die außergewöhnlich reiche Orgellandschaft, die diese Region prägt. Von über 200 alten Orgeln – rund 85 Prozent noch aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg – konnte etwa ein Viertel durch Restaurierung oder Versetzung gerettet und erhalten werden, informiert der Klausenburger Musikwissenschaftler Dr. Erich Türk in seinem Vortrag „Orgellandschaft Siebenbürgen“ am 4. Juni im Gemeindehaus St. Paul in Dinkelsbühl. mehr...

14. April 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Orgelprojekt in Honigberg abgeschlossen

In der Orgelbauschule und -werkstatt in Honigberg (Hărman) im Burzenland wurde im März in Anwesenheit des Schweizer Botschafters Urs Herren der Abschluss einer zweijährigen Weiterbildung im Rahmen des Projekts „Professionelles Training für Orgelbauer und Schreiner“ gefeiert. mehr...

2. August 2016

Kulturspiegel

Musica Barcensis

Kronstadt – Mit der Tagesexkursion „Auf den Spuren von Karl Einschenk“ startete Ende Juni die siebte Auflage der Burzenländer Konzertreihe „Musica Barcensis“. Die Reise führte auf Initiative der Musiker Ursula und Kurt Philippi zu den Einschenk-Orgeln in Kökös, Réty, Neustadt sowie in der Kronstädter unitarischen und Blumenauer Kirche. mehr...

25. Juni 2015

Rumänien und Siebenbürgen

Ausbildungsprojekt für Orgelbauer in Honigberg

Honigberg – Ein neues zweijähriges Projekt zur Berufsausbildung für Orgelbauer und Schreiner wurde am 1. April von der Stiftung für Berufsausbildung in Rumänien (FPPR) an der Orgelbauwerkstatt und Fachschule in Honigberg lanciert. mehr...

9. September 2014

Rumänien und Siebenbürgen

Kongress der Orgelbauer besucht Siebenbürgen

Hermannstadt/Kronstadt – Der Kongress der „International Society of Organbuilders“ (Internationale Gesellschaft der Orgelbauer, kurz ISO), der alle zwei Jahre an verschiedenen Orten der Welt ausgetragen wird, findet in diesem Jahr vom 7. bis 14. September in Rumänien statt. mehr...

17. Mai 2013

Rumänien und Siebenbürgen

Festliches Konzert an vier Orgeln

Kronstadt – Am letzten Aprilwochenende fand in der Schwarzen Kirche in Kronstadt ein einzigartiger Musikabend statt: Sieben Organisten konzertierten auf den vier Orgeln, die sich zurzeit im Gotteshaus befinden. Anlass für das festliche Konzert war der 65. Geburtstag des Schweizer Orgelbaumeisters Ferdinand Stemmer, der gemeinsam mit seiner Berufskollegin Barbara Dutli die Orgelbau- und Schreinerwerkstatt in Honigberg leitet. mehr...

22. Januar 2013

Interviews und Porträts

Zum Tod des Organisten Helmut Plattner

Mit Helmut Plattner hat der Letzte des fast schon legendären Organisten-Dreigestirns Kurt Mild (1914-2008), Helmut Plattner (1927-2012) und Horst Gehann (1928-2007) die Orgelbank für immer verlassen und den Dirigentenstab niedergelegt. Plattner ist nicht nur einer dieses leuchtenden Dreigestirns, er ist auch ein Stern erster Größe in einer langen Reihe siebenbürgischer Organisten und Kirchenmusiker, wie wir sie seit dem 13. Jahrhundert in Siebenbürgen kennen. mehr...

14. Januar 2013

Kulturspiegel

Rückführung der Repser Orgel in ihre Heimatkirche

Die Repser Orgel ist mit ihren zwölf klingenden Registern eines der wichtigsten erhaltenen Instrumente des 17. Jahrhunderts in Siebenbürgen. Nach ihrer Instandsetzung wartet die wahrscheinlich älteste Orgel dieser Größe in Rumänien nun in der Kronstädter Schwarzen Kirche darauf, nach Reps zurückkehren zu können. Doch dazu muss die Repser Kirche saniert werden. Unterstützer für die Sanierung werden dringend gesucht. mehr...

14. September 2012

Rumänien und Siebenbürgen

60 Jahre Orgelspielzeit in Kronstadt

Kronstadt – Mit einer musikalischen „Geschichte der Tasteninstrumente“, die aus der Schwarzen Kirche live auf den Marktplatz übertragen wurde, feierte Kronstadt im August sechs Jahrzehnte Orgelspielzeit. mehr...

18. Juni 2012

HOG-Nachrichten

Reparatur der Meschner Orgel

1870 hatte Meschen etwa 1100 evangelische Einwohner, verteilt auf 340 Höfe. An Feiertagen besuchten über 900 Seelen den Gottesdienst, aber auch sonst war der Kirchgang fester Bestandteil des Lebens. Die Kirche und der Glaube gaben Kraft und Orientierung im harten bäuerlichen Alltag. So ist auch zu erklären, dass für die Kirche viele Opfer gebracht wurden. mehr...

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Juni 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

12. Juli 2017
11:00 Uhr

12. Ausgabe vom 25.07.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz