Schlagwort: Verein

Ergebnisse 11-20 von 20

25. Juni 2016

Österreich

Verein Wien: „145 Jahre und kein bisschen müde“

Gerne zitiere ich die Überschrift der von unserem Ehrenobmann Volker Petri an den Verein Wien gesandten Grußworte. Der Verein der Siebenbürger Sachsen in Wien wurde, wie auch der Verein in Graz, 1871 als einer der überhaupt ersten Vereine in Österreich nach dem damals neuen Vereinsgesetz gegründet und hat sich trotz seines Alters sehr gut gehalten. mehr...

9. Mai 2015

Verbandspolitik

Durch ihren Beitritt stärken Vereine den Verband der Siebenbürger Sachsen

Im letzten Quartal 2014 und im ersten Quartal 2015 sind dem Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. die folgenden Vereine als Mitglied beigetreten: 1. Siebenbürger Musikanten Heidenheim e.V. (Vorsitzender Reinhold Rill, als Mitglied zugeordnet der Kreisgruppe Heidenheim), 2. Heimatortsgemeinschaft Hetzeldorf (Sitz in Geretsried, Vorsitzender Johann Depner, als Mitglied zugeordnet der Kreisgruppe Bad Tölz-Wolfratshausen), 3. Heimatortsgemeinschaft Zendersch e.V. (Sitz in Sersheim, Vorsitzender Richard Jakobi, als Mitglied zugeordnet der Kreisgruppe Sachsenheim). mehr...

22. Februar 2014

Rumänien und Siebenbürgen

Neuer Vorstand des Deutschen Jugendvereins Siebenbürgen

Hermannstadt – Einen neuen Vorstand wählte der Deutsche Jugendverein Siebenbürgen (DJVS) am 3. Februar in Hermannstadt. Geleitet wird der Verein in den nächsten zwei Jahren von Andrea Rost aus Schäßburg, ihre Stellvertreter sind Christiane Neubert aus Fogarasch und Paul Binder aus Kronstadt. Die Bistritzerin Ionela Simionca ist Schriftführerin und Ulf Ziegler aus Birthälm übernimmt die Aufgabe des Kassenwarts. mehr...

20. August 2013

Kulturspiegel

Verein Musica Suprimata e.V. in Berlin gegründet

In den vergangenen zwei Jahren brachte die Konzertreihe „Verfemte Musik“ (rumänisch „Muzica suprimată“) selten gespielte und gesungene Klänge des frühen 20. Jahrhunderts nach Siebenbürgen. Thematisch ging es um Kompositionen verfolgter, unliebsamer Musiker, die am Unrecht der beiden Weltkriege leiden mussten. Auch in diesem Jahr bekräftigen die Veranstalter des innovativen Festivals ihr Engagement für Siebenbürgen, und zwar mit der Gründung des internationalen Vereins Musica Suprimata e.V. am 15. Juli in Berlin. mehr...

27. März 2013

Rumänien und Siebenbürgen

Landwirtschaftsvereine ziehen Bilanz

Heldsdorf/Kerz – Eine positive Bilanz des abgelaufenen Jahres zogen die Landwirtschaftsvereine „Heltia“ aus Heldsdorf und „Bâlea“ aus Kerz auf ihren Hauptversammlungen. mehr...

19. Dezember 2012

Verschiedenes

Kein "Führungswechsel" bei ResRo

Karin Decker-That ist seit ihrer Wahl am 3. März 2012 durch die Mitgliederversammlung bis auf weiteres Vorsitzende des Vereins „Interessenvertretung Restitution in Rumänien e. V.“ (ResRo). Dies hat das Amtsgericht München in einem Schreiben vom 12. Dezember 2012 an den Vorstand des Vereins festgestellt. Der Vorstand hatte in einer Sitzung am 18. November in München mehrheitlich den Ausschluss Decker-Thats als Mitglied aus dem Verein beschlossen (diese Zeitung berichtete). mehr...

21. November 2012

Verschiedenes

Führungswechsel bei ResRo

Günter Czernetzky hat den Vorsitz des Vereins „Interessenvertretung Restitution in Rumänien e. V.“ (ResRo) kommissarisch übernommen. Die bisherige Vorsitzende Karin Decker-That ist in der Vorstandssitzung am 19. November aus dem Verein ausgeschlossen worden. mehr...

4. Oktober 2012

Verschiedenes

Herausforderung Verein

Die Vereinsstatistik 2011 listet knapp 581.000 eingetragene Vereine in Deutschland auf. Das klingt bombastisch (über eine halbe Million!), ist im europäischen Vergleich aber nur Mittelfeld – Skandinavien und die Niederlande liegen vorn. Der größte deutsche Verein ist der jedem Autobesitzer bekannte ADAC mit 16 Millionen Mitgliedern. Der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland hat dagegen „nur“ rund 100.000 Mitglieder, aber auch hier muss Ordnung gehalten werden, und dabei hilft der stern Ratgeber „Der Verein“. mehr...

10. April 2012

Kulturspiegel

Kulturvereinigung „Ponte“ in Mediasch gegründet

Im „Mediascher Wochenblatt“ konnte man vor über 100 Jahren das Klagelied über ein danieder liegendes Musikleben lesen. Nicht umsonst nannte man einst die Jahre zwischen 1893 und 1900 wehmütig die „Kirchner-Zeit“, als der Thüringer Dirigent und Komponist als Musikdirektor die Kokelstadt für kurze Zeit zu einem Zentrum der Musikkultur der Siebenbürger Sachsen machte. mehr...

17. Oktober 2011

Rumänien und Siebenbürgen

Zwanzig Jahre sozialer Einsatz

Hermannstadt – Zwei Jahrzehnte seit seiner Gründung feierte Ende September der Verein „Stiftung Papageno Hermannstadt“ mit rund 130 geladenen Gästen aus Rumänien, der Schweiz und Deutschland. „Gastgeber“ des Festes im Kulturheim in Sibiel bei Sălişte war Martin Bauer, Gründer und zurzeit Ehrenvorsitzender der Stiftung. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter