Schlagwort: Wien

Ergebnisse 31-40 von 85 [weiter]

20. September 2017

Verschiedenes

„12 Apfelbäumchen für ein klares Wort“: Reformationsprojekt in Kronstadt, Augsburg und Wien

Sieben siebenbürgische Apfelbäumchen stehen zur Stunde schon verstreut in ganz Europa. Wir finden diese in Laibach (Slowenien), Thorenburg (Siebenbürgen), Krakau (Polen), Wittenberg (Deutschland), Mediasch (Siebenbürgen), Marburg (Deutschland) und Karpfen (Slowakei). Sie sollen dort nicht nur an die lutherische Reformation in Siebenbürgen erinnern, sondern sind ein Zeichen der Hoffnung in dieser unsicheren Welt. Gepflanzt werden sie im Schulterschluss von drei Partnern: der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien, der Gemeinschaft evangelischer Siebenbürger Sachsen und dem Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland. mehr...

7. August 2017

Kulturspiegel

Studienreise auf den Spuren Brukenthals und des Barocks

In diesem Jahr feiern die habsburgischen Erblande den 300. Geburtstag der Kaiserin Maria Theresia – eine außerordentliche Frau in der Geschichte. Zu ihren engen Mitarbeitern gehörte auch ein evangelischer Siebenbürger Sachse: Samuel Freiherr von Brukenthal (1721–1802). Ihm widmete der Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde am 17.-18. Juni 2017 in Hermannstadt eine internationale Fachtagung anlässlich der vor 200 Jahren erfolgten Eröffnung des ersten öffentlichen Museums in Südosteuropa (siehe Bericht in der Siebenbürgischen Zeitung Online vom 9. Juli 2017). Zusätzlich zur Tagung organisierte Konrad Gündisch eine zehntägige Studienreise „Auf den Spuren Samuel von Brukenthals und des Barocks“. mehr...

6. August 2017

Kulturspiegel

Wien als Vorbild und Chance: Hans Dama auf Vortragsreise in Deutschland

Die Vortragsreisen von Dr. Hans Dama gehören seit Jahren zum festen Bestandteil seines Wirkens. Der heute in Wien lebende Dama ist Ost-West-Vermittler, geboren im südöstlichen Teil der ehemaligen Donaumonarchie Österreich-Ungarn, und er vermag zu überzeugen. mehr...

20. Januar 2017

Österreich

Wien: Nachbarschaft Penzing gratulierte Gerda Petrovitsch zum 80. Geburtstag

Geburtstage: Am 2. Dezember feierte Gerda Petrovitsch, geboren in Kronstadt, ihren 80. Geburtstag. Die Nachbarschaft Penzing gratulierte ihr im Rahmen des Seniorennachmittags der Siebenbürger in Wien in der Steingasse. mehr...

14. Januar 2017

Österreich

Zum Tod der Wiener Vereinsobfrau Martina Niestelberger

Die Obfrau des Vereins der Siebenbürger Sachsen in Wien, Niederösterreich und Burgenland, Martina Niestelberger, geborene Klein, ist am 12. Dezember im Alter von 54 Jahren in Wien gestorben. Wie dem folgenden Nachruf zu entnehmen ist, engagierte sich die 1962 in Schörfling am Attersee geborene Tochter siebenbürgischer Eltern (der Vater stammt aus Obereidisch, die Mutter aus Weilau) in ihrer 30-jährigen Vereinsmitgliedschaft in verschiedenen Ämtern, seit 2004 als Obfrau des Vereins.
mehr...

25. Juni 2016

Österreich

Verein Wien: „145 Jahre und kein bisschen müde“

Gerne zitiere ich die Überschrift der von unserem Ehrenobmann Volker Petri an den Verein Wien gesandten Grußworte. Der Verein der Siebenbürger Sachsen in Wien wurde, wie auch der Verein in Graz, 1871 als einer der überhaupt ersten Vereine in Österreich nach dem damals neuen Vereinsgesetz gegründet und hat sich trotz seines Alters sehr gut gehalten. mehr...

2. April 2016

Österreich

Verein Wien: Richttag der Nachbarschaft Penzing

Unter dem Motto „Es wird getan, was der Jahresablauf verlangt und die Mitglieder erwarten“ hielten die Penzinger den alljährlichen Richttag am 5. März im Festsaal des Hauses der Heimat in Wien ab. mehr...

19. März 2016

Österreich

Richttag der Nachbarschaft Augarten

Der diesjährige Richttag fand am 27. Februar im Volksheim Großjedlersdorf statt. Nachbarvater Stefan Seiler begrüßte in seiner Eröffnungsrede als Ehrengäste Vereinsobfrau Martina Niestelberger und Gatten Mag. Ludwig Niestelberger, Obmannstellvertreter des Bundesverbandes Österreich, Obfrau Mag. Susanne Salmen des Vereines N.Ö. und Burgenland, Schriftführerin Ana Cletiu, Aufsichtsrat Dr. Hannes Fleischer und Begleiterin, Nachbarvater der Nachbarschaft Penzing, Ing. Ludwig Brandt und Gattin Christl, Kassierin des Vereines Wien, den Ehrennachbarvater der Nachbarschaft Penzing, Johann Schmidt und Gattin, Familie Rossegger aus Oberösterreich sowie alle Nachbarschaftsmitglieder und Freunde und dankte allen, dass sie der Einladung gefolgt sind.
mehr...

15. Februar 2016

Österreich

Zwei Vorträge über den Umbruch in Rumänien

Ungewöhnlich viele Gäste des Vereins der Siebenbürger Sachsen in Wiens haben am 22. Januar gespannt über zwei Stunden lang den beiden Vortragenden gelauscht, die Geschehnisse um den Fall des Eisernen Vorhanges und besonders den Sturz des Diktators Nicolae Ceaușescus zum Thema hatten. mehr...

13. Februar 2016

Österreich

115. Ball der Oberösterreicher in Wien

Der „Ball der Oberösterreicher in Wien“ nennt sich stolz „Österreichs größter Trachtenball“. Dementsprechend ließen sich auch mehr als 4000 Ballgäste, durchwegs in mehr und mehr im Trend liegende Trachten gekleidet, dieses oberösterreichische Ball-Großereignis in der Bundeshauptstadt nicht entgehen, allen voran Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, der natürlich für die Eröffnung verantwortlich zeichnete. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter