17. Februar 2012

Neue Kollektion von Stephan Pelger in Berlin präsentiert

Kronstadt/Berlin – Ende Januar hat der junge Modedesigner Stephan Pelger im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin seine neue Herbst-/Winter-Kollektion 2012/2013 vorgestellt.
Die Kollektion heißt „Iconirony“ und ist den selbstsicheren Frauen gewidmet, „die sowohl mit Regeln als auch mit verschiedenen Stilen spielen können“. Die Kleidungsstücke sind aus Seide, Lammfell und Leder angefertigt und verwenden originelle Druckmuster, Schnitte und Accessoires. Grau, Beige, Schwarz und Rot füllen die eleganten Linien mit Farbe.

Eine Kreation von Stephan Pelger auf dem Laufsteg ...
Eine Kreation von Stephan Pelger auf dem Laufsteg der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Foto: Cătălin Opriţescu
Stephan Pelger ist zurzeit einer der namhaftesten Modedesigner Rumäniens. Er hat 2004 sein eigenes Label (www.stephanpelger.com) in Bukarest gegründet, nachdem er sein Studium in Wien abgeschlossen hat und einige Jahre für Missoni, Schella Kann und Di Vercallo Cashmere tätig war. Der gebürtige Kronstädter und Absolvent des Honterus-Lyzeums arbeitete 2011 als Chefdesigner der Marke „GoldCut”, nachdem er den TV-Wettbewerb „Fashion & Fame – Design your dream“ von Otto und Pro7 gewonnen hatte (siehe Bericht in der SbZ-Online vom 26. Januar 2011). Mit seinen Kollektionen feiert er regelmäßig Erfolge, auch an der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin nimmt er bereits zum dritten Mal teil.

CC

Schlagwörter: Mode, Berlin, Kronstadt, Designer

Bewerten:

12 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.