24. Juni 2008

Druckansicht

Siebenbürgen-Nachmittag auf der Landesgartenschau in Bad Rappenau

Musik und Tanz, Trachten und Backkunst der Siebenbürger Sachsen inmitten der Blumenpracht der Landesgartenschau. Am Samstag, 28. Juni 2008, veranstaltet die Abtsdorfer Nachbarschaft einen Siebenbürgen-Nachmittag auf der 22. Baden-Württembergischen Landesgartenschau in Bad Rappenau. Zwischen 13.00 und 17.00 Uhr gibt es bei der Hauptbühne im Salinenpark die einmalige Gelegenheit, Tradition und Kultur der Siebenbürger Sachsen zu erleben und zu schmecken.
An dem vielseitigen Programm wirken mit die Blaskapelle (Leitung: Erwin Arz, Landshut), der Gemischte Chor (Leitung: Matthias Untch, Heitersheim), die Tanzgruppe (Leitung: Helmut Untch, Müllheim/Markgräflerland), die Trachtengruppe (Leitung: Gerda Gross, Renate Jäger, Johanna Schuster, Regine Müller, Inge Selz, Gerda Bursen) und das Abtsdorfer Trio (Leitung: Regine Müller). Am Fallbeispiel „Abtsdorfer Tracht“ werden Formenvielfalt, Farbenpracht und kunstvolle Ausschmückung der siebenbürgisch-sächsischen Tracht und deren Herstellung (Trachtennäherinnen und -stickerinnen: Katharina Wagner, Christine Wagner, Martha Weber) vorgestellt sowie die Schleierung einer jungen Frau vorgeführt.

Durch das Programm führen die beiden Moderatorinnen Kerstin Arz (Landshut) und Anita Jäger (Crailsheim), die dem Publikum anhand zahlreicher Trachtenträger (vom Vorschulkind bis zur alten Frau) auch die Abtsdorfer Tracht präsentieren.

Siebenbürgische Lebensart gibt es auch zu schmecken beim Siebenbürgen-Nachmittag. So wird beispielsweise die Backkunst der Siebenbürger-Sachsen vorgeführt: Baumstriezel auf dem speziellen Holzkohlegrill gebacken – eine Delikatesse, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Im Anschluss an das Bühnenprogramm auf dem Gartenschaugelände findet ab 18.00 im Festsaal des Bad Rappenauer Kurhauses das 13. Abtsdorfer Heimattreffen statt, auf dem auch das soeben erschienene Abtsdorfer Ortsfamilienbuch verteilt wird. Hinweise zur Anreise und Quartierbeschaffung werden demnächst im „Abtsdorfer Heimatecho“ Nummer 47 bekannt gegeben.

Für die Jugend und die Junggebliebenen haben die Organisatoren in der Turnhalle der Bad Rappenauer Realschule, ca. 50 Meter vom Kurhaus entfernt, eine Gemeinschaftsunterkunft mit rund 100 Schlafplätzen eingerichtet. Bitte Schlafsack und Kissen mitbringen! Unkostenbeitrag pro Nacht: 5,- Euro. Telefonische Anmeldung ab sofort bei Johanna Schuster, Tel. 08571/3474.

Zusätzliche Hinweise u. a. zur Quartierbeschaffung sowie der Nutzung des Wohnmobilstellplatzes an der Weinbrennerstraße am Einsiedelwald (18 Standplätze) erteilt die Gäste-Information Bad Rappenau, Salinenstraße 37, im Foyer des Sole-Hallenbades „RappSoDie“, Tel. (07264) 86-2126 und 86-2127; E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de.

Natürlich wünschen wir uns alle am 28. Juni 2008 einen recht sonnigen Tag. Aber auch von ein paar Regentropfen lassen wir uns die gute Stimmung nicht verderben. Jedenfalls wird keiner nass werden, denn sowohl die Hauptbühne als auch die Zuschauertribühne sind überdacht.

Egal, wie das Wetter an diesem Tag auch immer sein mag, die Organisatoren laden alle Abtsdorfer und deren Freunde zu unserem vielseitigen Programm auf der Hauptbühne der Landesgartenschau und dem sich daran anschließenden Heimattreffen im Kurhaus ein. Besonders freuen wir uns über die Teilnahme recht vieler Trachtenträger. Natürlich sind zum Programm auf dem Gelände der Landesgartenschau auch alle Landsleute aus Bad Rappenau und Umgebung herzlichst eingeladen. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Michael Konnerth, Nachbarvater, und Michael Gross

Schlagwörter: Baden-Württemberg, Brauchtumspflege

Nachricht bewerten:

7 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

20. November 2019
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz