2. April 2012

Druckansicht

Führungswechsel in der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

Am 2. März fand in den Räumen der Gnadenkirche Fürstenfeldbruck die Vollversammlung unter reger Teilnahme der Kreisgruppenmitglieder statt. Der stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes Bayern, Harry Lutsch, leitete als Wahlleiter souverän die Vollversammlung.
Nach dem Rechenschaftsbericht des Kreisgruppenvorsitzenden Dr. Johann Kremer und dem Bericht des Kassenprüfers Michel Theil wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet.

Dr. Kremer stellte sich nicht mehr zur Wahl, da er inzwischen den Vorsitz des Sozialwerkes übernommen hat und sein Einsatz in diesem Amt gefordert wird. Ebenso traten weitere Mitglieder des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes nicht zur Wahl an und wurden von Dr. Kremer für ihre langjährige Tätigkeit im Sinne des Verbandes mit Dank und einer kleinen Aufmerksamkeit verabschiedet. In Anbetracht seiner Dienste für die Kreisgruppe und die siebenbürgisch-sächsische Gemeinschaft wurde Dr. Johann Kremer das goldene Ehrenwappen des Verbandes durch Harry Lutsch verliehen.

Horst Schuster, neuer Vorsitzender der ...Horst Schuster, neuer Vorsitzender der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck.Erfreulich ist, dass sich sofort Bewerber fanden, die ehrenamtlich für unsere Gemeinschaft wirken wollen. Horst Schuster stellte sich für das Amt des Vorsitzenden zur Wahl und wurde einstimmig mit einer Enthaltung gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder: Harald Gräf – 1. stellvertretender Vorsitzender, Richard Gräf – 2. stellvertretender Vorsitzender, Helene Schuster – Kassenwartin, Christel Hermann – Schriftführerin. Die Referenten und Beisitzer wurden von der Mitgliederversammlung bestätigt.

Horst Schuster bedankte sich bei der Versammlung für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und betonte die Wichtigkeit der Kommunikation zwischen Vorstand und Mitgliedern: „Wir sind alle ein Verein, in dem Sie, liebe Mitglieder, sehr wichtig sind, denn ohne Mitglieder gäbe es auch keinen Vorstand und keinen Verband.“ Der neue Vorsitzende forderte die Mitglieder auf, missionarisch im Freundes- und Familienkreis tätig zu werden und die Interessen des Verbandes weiter nach außen zu tragen. Er schloss den offiziellen Teil der Veranstaltung mit den Worten: „Ich bitte Sie um aktive Teilnahme am Verbandsleben und bedanke mich dafür im Voraus.“ Anschließend entwickelte sich eine rege Frage- und Diskussionsrunde, bei der einiges aufgeklärt werden konnte.

Carmen Schuster

Schlagwörter: Fürstenfeldbruck, Bayern, Kreisgruppe, Vorstand, Wahlen

Nachricht bewerten:

6 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz