29. Mai 2019

Hermann-Oberth-Museum lädt ein

Zum 20. Tag der Raumfahrt-Geschichte und 125. Geburtstag von Hermann Oberth lädt das Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum am Samstag, 22. Juni, in das Pfinzingschloss Feucht, Pfinzingstraße 10, ein.
Von 9.30 bis 12.00 Uhr werden eine Lesung zum Gedenken an Hermann Oberth aus Anlass seines 125. Geburtstages sowie zwei Vorträge geboten: Wolfgang Both: „Zum Verhältnis Oberth – Nebel“; Reinhard Sagner: „Der Briefwechsel zwischen Hermann Oberth und Johannes Winkler von 1926-1930“. Von 14.00 bis 18.00 Uhr stehen drei weitere Vorträge auf dem Programm. Horst Schienke: „Erste Annäherung an Guido von Pirquet über den Familienwohnsitz Schloss Hirschstetten“; Philipp Epple und Michael Steppert: „Berechnung der Oberth‘schen Kegeldüse mittels numerischer Strömungssimulation“; Günter Nagel: „Geheimdissertationen zur Raketentechnik (1930-1945)“. Der Eintritt zu allen Vorträgen ist frei! Anmeldung unter: info[ät]oberth-museum.org.

Schlagwörter: Oberth, Museum, Raumfahrt, Feucht, Jubiläum

Bewerten:

6 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.