13. September 2015

Vorbild für die Kinderhilfe: Lengeder gratulieren Peter Maffay zur Ehrenbürgerschaft

Bekanntlich gibt es keine Zufälle. So war es für die Reisegruppe rund um die Ehepaare Gross, Diekmann und Baas aus Lengede in Niedersachsen eine glückliche Fügung, just im August Urlaub in Siebenbürgen zu machen, als Peter Maffay in seiner Geburtsstadt Kronstadt geehrt wurde.
„Die Förderung von Kindern ist ein Thema, das uns verbindet. Auch er versteht Bildung als den entscheidenden Schlüssel“, sagt Hans-Hermann Baas. Als Bürgermeister und Privatperson setzt er sich seit Jahren für die Chancen von Kindern ein. „Wir brauchen ehrenamtliches Engagement – und jeder kann etwas bewegen.“ Was ehrenamtlicher Einsatz an Freude zurückgeben und wie es andere Menschen mitreißen könne, habe man bei der Begegnung mit Maffay in Siebenbürgen eindringlich spüren können.

„Peter Maffay ist nicht nur mit seiner eigenen Stiftung, sondern mit seinem vielfältigen Engagement für Kinder, das immer authentisch ist und von Herzen kommt, für uns ein Vorbild“, betonte Baas. Am Rande der Kulturwoche Haferland hatte er am 8. August in Deutsch-Kreuz Gelegenheit, mit Peter Maffay zu sprechen. „Umso schöner war es, ihm nur wenige Tage später zur Ehrenbürgerschaft seiner Geburtsstadt Kronstadt und zur Namensgebung einer modernen Grundschule gratulieren zu können. Er ist ein engagierter Mensch mit einem großen Herzen, von dem wir uns gern weiter inspirieren lassen.“
Reisegruppe aus Lengede, Hermann und Doris Gross ...
Reisegruppe aus Lengede, Hermann und Doris Gross sowie Rosel Diekmann (von rechts), gratuliert Peter Maffay zur Ehrenbürgerschaft von Kronstadt.
Die Tour der kleinen Lengeder Reisegruppe wurde vom Ehepaar Gross ausgearbeitet, deren Geburtsorte standen dabei ebenso auf dem Programm wie Hermannstadt, Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2007.

Lesen Sie dazu auch:

Peter Maffay wird Ehrenbürger und Kulturbotschafter Kronstadts

"Die Geschichte lehrt uns": Deutsch-Kreuz macht Schule in der Haferlandwoche

Schlagwörter: Ehrenbürger, Maffay, Kronstadt

Bewerten:

6 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.