Schlagwort: Wirtschaft

Ergebnisse 11-20 von 261 [weiter]

25. September 2018

Rumänien und Siebenbürgen

Kronstädter Flughafen nimmt Form an

Anfang September 2018 hat der Kronstädter Kreisrat erstmals die Pläne zur Architektur des geplanten internationalen Flughafens in Weidenbach (Ghimbav) bei Kronstadt (Braşov) vorgestellt. Mit der Gestaltung wurde Prof. Dr. Dorin Ștefan, stellvertretender Präsident des Rumänischen Architektenverbands, beauftragt, meldet die Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien. mehr...

24. September 2018

Rumänien und Siebenbürgen

Gelegenheit macht Winzer oder Wie Bogeschdorf wieder Weinland wurde

„Ich will das alles wiederhaben“, sagte Heinrich Gaber plötzlich aus einer Laune heraus. Trotzig blickte er vom Bogeschdorfer Friedhof auf das ringsum liegende Land. Seit Jahrhunderten hatten die Sachsen hier Weinbau betrieben. „Du spinnst!“, rief Sohn Henry und wandte sich an seinen Bruder Helmuth. „Komm, wir bringen ihn weg von hier, Vater hat einen Sonnenstich.“ Es war August 2006 – 32 Jahre nach ihrer Auswanderung, erzählt Helmuth Gaber. Längst war Deutschland ihr neues Zuhause. Seit 1974 waren sie nicht mehr in der alten Heimat gewesen. Dann, zu seinem 70. Geburtstag, hatte sich sein Vater plötzlich diese Reise gewünscht, um Fotos von den Familiengräbern aufzunehmen. mehr...

21. September 2018

Verschiedenes

Wirtschaftstag Rumänien in München

Die bilateralen Handelsbeziehungen zwischen Bayern und Rumänien wachsen seit Jahren kontinuierlich. Mit einem Handelsvolumen von über sechs Milliarden Euro gehört Rumänien zu den Top 20 der bayerischen Wirtschaftspartner weltweit. Der Freistaat Bayern wiederum gehört zu den Top 5 der Handelspartner Rumäniens. Ein Netz an attraktiven Industriezonen, die hohe Qualität der Arbeitsleistung und günstige Rahmenbedingungen machen das Land für Investoren lohnenswert. mehr...

21. Juli 2018

Rumänien und Siebenbürgen

Hermannstadt von Forbes ausgezeichnet

Bukarest – Auf der Gala des Wirtschaftsmagazins Forbes in Rumänien, die am 26. Juni in Bukarest stattfand, wurde Hermannstadt aufgrund seiner „stetigen Bereitschaft zu Projekten mit europäischer Tragweite“ in das Ranking der zehn Top-Wirtschaftsstandorte Rumäniens aufgenommen. mehr...

5. Juni 2018

Verschiedenes

"Was einer alleine nicht schafft, schaffen viele": Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen vor 200 Jahren geboren

Vor 200 Jahren, am 30. März 1818, wurde Friedrich Wilhelm Raiffeisen, der Begründer des modernen Genossenschaftswesens, in Hamm an der Sieg geboren. Seine Ideen erreichten 1885 in Siebenbürgen erstmals auch das Ausland. Kein Geringerer als der bedeutende Volkswirt Carl Wolff profilierte sich als der „Raiffeisen Siebenbürgens“. mehr...

30. Mai 2018

Verschiedenes

Carl Wolff Gesellschaft entwickelt konkretes Projekt beim Heimattag

Die Arbeitsgruppe Agrar (AG) hat in der Vortragsreihe der Carl-Wolff-Gesellschaft (CWG) beim Heimattag der Siebenbürger Sachsen am 19. Mai in Dinkelsbühl den Entwurf einer Milchfarm mit tausend Kühen in Siebenbürgen vorgestellt. Die Farm soll in Kooperation mit der DN Agrar-Group gebaut und betrieben werden. mehr...

18. April 2018

Rumänien und Siebenbürgen

Neue österreichische Botschafterin vorgestellt

Bukarest/Hermannstadt – Im November letzten Jahres hatte Isabel Rauscher als neue Botschafterin Österreichs in Bukarest ihr Amt angetreten. Ihren Vorstellungsbesuch in Hermannstadt unternahm sie nun vom 12. bis 14. März. Dabei traf sie am Sitz des Demokratischen Forums der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) mit Vertretern des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR), dem DFDR-Vorsitzenden Dr. Paul Jürgen Porr, dem Vorsitzenden des Siebenbürgenforums Martin Bottesch und dem Geschäftsführer Benjamin Józsa, zusammen. mehr...

6. September 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Emmanuel Macron in Rumänien

Bukarest – Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hat am 24. August einen offiziellen Besuch in Bukarest absolviert. Auf dem Programm standen Gespräche mit dem rumänischen Präsidenten Klaus Johannis und Ministerpräsident Mihai Tudose. mehr...

25. Juli 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Ein Neubeginn in Siebenbürgen: Beratungsstelle des Forums

Sehnsucht nach Siebenbürgen – nach den endlosen grünen Hügeln, den verschlafenen Dörfern und Kirchenburgen, den Storchennestern auf den Dächern? Frustriert in der Rente, beruflich in der Sackgasse – und noch Mut für einen Neubeginn? Oder einfach Lust auf ein bisschen mehr Abenteuer, den Knick im Lebenslauf als persönlichen Kick? Es mag viele Gründe geben, die einmal ausgewanderte oder in Deutschland geborene Siebenbürger Sachsen mit der alten Heimat liebäugeln lassen. Doch wie reell sind die Chancen, sich vor Ort in Rumänien tatsächlich ein Standbein zu schaffen? mehr...

6. März 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Schweighofer verliert Gütesiegel

Bukarest – Das in Rumänien tätige Unternehmen Holzindustrie Schweighofer muss sein FSC-Gütesiegel abgeben. Die österreichische Firma habe möglicherweise „Regelverstöße bei der Holzvermessung“ begangen, so eine Pressemitteilung der internationalen Nonprofit-Organisation Forest Stewardship Council (FSC). Das FSC-Gütesiegel bescheinigt nachhaltige Waldnutzung und wird jenen Firmen verliehen, die Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern verarbeiten. mehr...

Seite 2 von 27 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

22. Januar 2020
11:00 Uhr

2. Ausgabe vom 05.02.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz