Waldkraiburg

Ansbach Aschaffenburg Augsburg Bad Tölz-Wolfratshausen-Geretsried Bamberg Bayreuth Coburg Dinkelsbühl-Feuchtwangen Ebersberg Fürstenfeldbruck Günzburg Hof Ingolstadt Karlsfeld-Dachau Kaufbeuren Kempten/Allgäu Landsberg Landshut München Neuburg a.d. Donau Neustadt/Aisch Bad Windsheim Nördlingen Donau-Ries Nürnberg Pfarrkirchen Rottal/Inn Regensburg Rosenheim Rothenburg Schweinfurt-Gochsheim Traunreut Waldkraiburg Weilheim Weißenburg-Gunzenhausen Würzburg Waldkraiburg
Kreisgruppe auf Landkarte anzeigen.

Vorstand

Vorsitzender
Walter Connert
Richard-Wagner-Str. 58
84478 Waldkraiburg
Telefon: 0177/8698912
Email: w.connert[ät]t-online.de

Stellvertreter:
Heinz Fray
Prager Straße 4
84478 Waldkraiburg
Email: heinzfray[ät]gmx.de

Carol David
Zugspitzstraße 10
84431 Heldenstein
Email: caroldv3[ät]yahoo.de

Herbert Liess
Pettenkofer Straße 1
84478 Waldkraiburg
Email: lisschen[ät]online.de

Kassenwartin:
Anneliese Miess
Frühlingstraße 5 a
84539 Ampfing
Tel. 08636/64 41
Email: anneliese.miess[ät]web.de

Schriftführerin & Frauenreferentin:
Ute Reip
Böhmerwaldstraße 1
84478 Waldkraiburg
Email: utereip[ät]gmx.de

Jugendtanzgruppenleiterin:
Sarah - Michelle Müller
Melanie Weber

Jugendreferentin:
Antje Tenghea

Kassenprüferin:
Hannelore Schenk
Grüner Weg 50 a
84478 Waldkraiburg
Email: hanne.andi[ät]onlinehome.de

Ersatkassenprüferin:
Karin Zikeli
Linkeweg 9b
84478 Waldkraiburg
Email: karinzikeli[ät]yahoo.de

Ersatkassenprüferin:
Anneliese Will
Komotrauer Str. 4 a
84478 Waldkraiburg
Email: info[ät]taxi-will.de

Beisitzer:
Christian Dragosin
Am Vorland 2 a
84539 Ampfing
Email: christian.dragosin[ät]t-online.de

Fahnenträger:
Bernd Stein
Graslitzer Straße 68
84478 Waldkraiburg
Email: bernd.manu[ät]freenet.de

Leiterin Nähkreis:
Ute Müller
Ernsting 3 / Guamattenkirchen
84562 Mettenheim

Leiterin Nähkreis:
Johanna Sutoris
Hofgasse 7
84539 Ampfing
E-Mail:ASutoris[ät]aol.com

Beisitzer & Nachbarvater für Ampfing:
Andreas Sutoris
Hofgasse 7
84539 Ampfing
Email: ASutoris[ät]aol.com

Inventarmanagement:
Johann Stein
Meisenweg 26b
84478 Waldkraiburg

Inventarmanagement:
Klaus Zikeli
Linkeweg 9 b
84478 Waldkraiburg
Email:klauszikeli[ät]online.de

Chronik

Die Anfänge landsmannschaftlichen Lebens reichen bis zum Beginn der 60ger Jahre zurück. Im neuen entstandenen Gemeinwesen, der "Stadt im Grünen", trafen sich viele Landsleute aus Siebenbürgen, die das Schicksal her verschlagen hatte. Das ihnen eigene Gemeinschaftsbewußtsein veranlaßte sie sehr bald altbewährte Formen des Zusammenschlusses zu suchen und auch zu finden. Unter dem Namen "Deutsche aus Rumänien" wurden, zusammen mit den Banater Schwaben, regelmäßige Zusammenkünfte abgehalten, die von Viktor Schoger und Otto Schimdt geleitet wurden.
Der erfreuliche Zuwachs von Landsleuten aus der alten Heimat macht aber die Gründung einer selbständigen Kreisgruppe nötig. Am 11. Januar 1974 wurde die Kreisgruppe Waldkraiburg der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen gegründet, die unter Führung von Heinrich Dworsky 60 Mitglieder umfaßte.
Die neu gegründete Kreisgruppe leistete Hilfestellung beim Eingliederungsprozess der neu zugezogenen Landsleute (Viktor Witting, Paul Staedel).

Seit Gründung der Kreisgruppe haben folgende Mittglieder das Amt des Kreisgruppenvorsitzenden bekleidet: Heinrich Dworsky, Hermann Liess, Paul Staedel, Otto Böhm, Herbert Liess, Mathias Möss, Harry Lutsch und Kurt Zikeli. Zurzeit wird die Kreisgruppe Waldkraiburg von Walter Connert geleitet.

Gruppierungen

Chor
Schon bald nach der Gründung der Kreisgruppe Waldkraiburg der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen wurde der Wunsch nach einer eigenen Gesangsformation geäußert. Das Vorbild dazu gaben die Chöre der befreundeten Heimatvereine, die bei jedem ihrer Auftritte ihr heimatliches Liedgut zu Gehör brachten. Durch den Zuzug vieler Landsleute, auch solcher, die in Siebenbürgen in Chören mitgewirkt hatten, konnte der Wunsch verwirklicht werden. Am 14. November 1975 fand der erste Auftritt der neugegründeten und von Paul Staedel geleiteten Gesangsgruppe statt, dies im Rahmen einer von Hans Bergel bestrittenen Dichterlesung. Mit der Übernahme der Dirigentenstelle durch den Musikpädagogen, unseren Landsmann Kurt Martin Scheiner im Jahre 1983, erreicht der Chor seinen musikalischen Höhepunkt. Auftritte unter Scheiners Leitung, wie bei den Europäischen Jugendkulturtagen 1985 und 1986, oder dem Beitrag zur Schalplattenaufnahmen anläßlich des 25.Jubiläums unserer Stadt, legte Zeugnis ab vom hohen musikalischen Niveau des Chores. Leider war die Wirkungszeit Kurt Martin Scheiners viel zu kurz bemessen. Seit seinem Tode leitete Paul Staedel erneut den Chor. Seit 2007 leitet Johanna Pelger erfolgreich den Waldkraiburger Chor.

Jugendtanzgruppe
Der erste Auftritt der Jugendtanzgruppe, fand am 17.04.1982 statt, anlässlich der Anschaffung unserer Vereinsfahne. Die von Johanna Staedel und Uta Stenzel gegründete Tanzgruppe konnte unter der Leitung von Katharina Liess ihre Leistungsfähigkeit steigern und erfreute die Zuschauer mit Volkstänzen aus Siebenbürgen und dem deutschen Kulturraum. Von Beginn an konnten die aktiven Tänzerinnen und Tänzer nicht nur auf Stadtebene und den Kronenfesten, sondern auch in Salzburg, Wien, Nürnberg, Fürth, Landshut, Augsburg, Weilheim und bei den traditionellen Heimattagen in Dinkelsbühl Erfolge verzeichnen. Die Waldkraiburger Jugendtanzgruppe wurde seit der Gründung von folgenden Jugendtanzgruppenleiterin geleitet: Johanna Staedel, Uta Stenzel, Katharina Liess, Karina Frai, Ute Müller, Christine Beiler und Elfriede David. Zurzeit wird die Jugendtanzgruppe Waldkraiburg von Sarah - Michelle Müller und Melanie Weber geleitet.

Theatergruppe
Die Initiative zur Gründung einer Theatergruppe faßte die damalige Kulturreferentin, Frau Rosemarie Potoradi und Regie führte Herr Otto Böhm. Die erste Aufführung fand am 19.03.1994 mit dem Lustspiel "Um zwei Kreuzer" statt, einem Einakter mit Gesang in Mundart. Als zweite Aufführung folgte ebenfalls unter der Regie von Otto Böhm das Theaterstück "Familie Hannemann". Ab 1996 wurde unter der Regie von Uwe Fabritius die Stücke "Vater braucht eine Frau" und "Die Power Paula" aufgeführt.

Fußballmannschaft
Nach der Gründung einer Jugendtanzgruppe im April 1982 dauerte es nicht lange und die erste Fußballmannschaft schnürte die Fußballschuhe. Mitte der 80er Jahre trainierten etliche Jugendliche so regelmäßig, daß man sich entschloß, am Heimattag in Dinkelsbühl beim Fußballturnier mitzumachen. Nach 2-3 Fehlstarts in Dinkelsbühl wurde die Mannschaft immer besser, so daß sie auch zu anderen Turnieren eingeladen wurde. So gab es unter anderem im Jahre 1987 einen 3. Platz beim Turnier in Sachsenheim, einen 2. Platz bei der Waldkraiburger Stadtmeisterschaft der Stammtische und einen 1. Platz beim Siebenbürger Turnier in Fürth. 1988 nahm man beim 1. Siebenbürger Turnier der Jugendgruppe München teil und belegte den 1. Platz. Seit 1996 nehmen unsere "Hobbyfußballer" regelmäßig am Fußballturnier der Banater Schwaben in Waldkraiburg teil, wo unter anderem auch ein sehr guter 2. Platz erreicht werden konnte.

Frauenkreis
Die Anfänge der Tätigkeit des Frauenkreises fallen mit der Gründung der Kreisgruppe der Landsmannschaft Waldkraiburg zusammen. Damals, am 11. Januar 1974, wurde Frau Liese Henter in das Amt der Frauenreferentin gewählt. Um einander besser kennen zu lernen, trafen sich die Frauen öfters im Monat im Gasthaus "Zappe". Der Fall des Eisernen Vorhangs 1989 machte sich auch im Frauenkreis bemerkbar. Die monatliche Runde wurde immer größer, ein Café bzw. ein Gasthaus war aus verschiedenen Gründen nicht mehr der geeignete Rahmen für die Zusammenkünfte. Den Bemühungen von Frau Herta Keul war es schließlich zu verdanken, daß der Frauenkreis das Gemeindehaus der evangelischen Kirche anmieten konnte, wo sich auch heute jeden ersten Montag im Monat etwa 60 Personen treffen. Frau Herta Keul und Frau Rosina Schuller wurden bei den Vorstandswahlen im März 1992 zu stellvertretenden Frauenreferentinen gewählt. Frauenreferentin der Kreisgruppe wurde Frau Johanna Schneider. Unterstützt vom Vorstand und einsatzbereiten Frauen bemühten sich das neu gewählte Team in seinem Terminkalender, das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kommen zu lassen, aber auch die Veranstaltungsreihe seiner Vorgängerinnen weiter zu führen und diese durch neue zu ergänzen mit dem Ziel, einerseits den Bezug zur angestammten Heimat aufrecht zu erhalten und andererseits, sich Waldkraiburg und seine nähere Umgebung als neuen Lebensraum zu erschließen. (Dichterlesungen, Lichtbildvorträge, Referate, Halbtags- und Ganztagsausflüge, Besichtigungen von Museen und Ausstellungen). Der Frauenkreis der Kreisgruppe wir zurzeit von Ute Reip geleitet.

Handarbeits- und Nähkreis
Im Herbst 1996 rief Frau Rosemarie Potoradi den Handarbeitskreis ins Leben und es machten zwölf Frauen begeistert mit. Die erste gemeinsame Arbeit war ein Wandbehang für das Haus des deutschen Ostens in München. Im gleichen Jahr nahm der Kreis am Christkindlmarkt teil, mit Stickereien, Stricksachen und Honiggebäck, sowie Hanklich. Vom Erlös wurde Material gekauft und Trachten für die Kindertanzgruppe gestickt, die im darauffolgendem Jahr fertig gestellt wurden. Auch in den Jahren 1997 und 1998 war der Handarbeitskreis am Christkindlmarkt präsent. Eine weitere große Arbeit war eine gestickte Bühnendekoration für die "Siebenbürgische Rockenstube" im Nürnberg. Die Frauen des Handarbeitskreises treffen sich jeden zweiten Dienstag im Haus der Vereine, wo sie sich sehr wohl fühlen, es wird bei Kaffee und Kuchen gearbeitet, geplaudert und Arbeitserfahrungen ausgetauscht. Zur Zeit arbeiten sie schon wieder an Sachen für den Christkindlmarkt und sind alle mit Begeisterung dabei. Nachdem Frau Potoradi Waldkraiburg verlassen hat, übernahm Frau Anna Möss und Frau Sigrid Theil die Leitung des Handarbeitskreises. Zurzeit wird der Handarbeits- und Nähkreis von Ute Müller und Johanna Sutoris geleitet.

Veranstaltungen

Die jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen wie Faschingsball, Kronenfest, Grillfeste, Kathreinenball, Nikolausfeier und Weihnachtsfeier werden nicht nur von unseren Landsleuten sehr gut besucht. Unsere Kreisgruppe beteiligt sich alljährlich auch an Veranstaltungen der Stadt Waldkraiburg wie Faschingsumzug, Tag der Heimat, Volksfestauszug und Christkindlmarkt. Das Stadtpark- und Bürgerfest organisieren wir gemeinsam mit anderen örtlichen Heimatvereinen.

Weitere Informationen über die Aktivitäten und Veranstaltungen der Kreisgruppe Waldkraiburg finden Sie auch auf Facebook unter: Siebenbuerger KG Waldkraiburg

Fotoalbum

Fotoalbum der Kreisgruppe Waldkraiburg


Geografische Lage der Kreisgruppe

Bitte Umschalttaste (Shift) zum Zoomen gedrückt halten.
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.
© Geobasis-DE / BKG 2019 (Daten geändert)