Weilheim

Vorstand

Vorsitzender:
Alfred Haupt
Paradeisstr. 38
82362 Weilheim
Telefon: 0881/9277406
E-Mail Adresse: kriemhilde.alfred@yahoo.de

Stellvertreterin:
Herta Draser

Schriftführerin:
Veronika Schuster
Sonnwendstraße 15
82362 Weilheim

Kassierin:
Edith Wagner

Stellvertretende Kassierin:
Kriemhilde Haupt

Kassenprüfer:
Günther Reuss
Imtraud Hermann

Beisitzer:
Josef-Stefan Schuster
Sonnwendstraße 15
82362 Weilheim

Horst Ernst

Pressereferent:
Wolfgang Lehrer

Chronik

Gegründet wurde die Kreisgruppe Weilheim am 16.11.1952, mit damals 55 Mitgliedern. Die Geschichte der Kreisgruppe Weilheim ist weitgehend mit Helga und Dipl. Ing. Peter Handel verbunden. Weitere wichtige Gründungsväter sind u. a. der damaligen Bundesvorsitzenden Erhard Plesch und Dr. O. Schuster. Schritt für Schritt wurden ab dem Jahre 1953 Schongau und Penzberg, ab 1967 Garmisch, Starnberg, Herrsching und Landsberg mitbetreut und dessen Betreuungen neu entstandene Kreisgruppen wieder abgegeben. Die Arbeit der Kreisgruppe bestand darin, Kontakte in Form von Schriftverkehr, Formularhilfe und Vermittlungen zu knüpfen. Außerdem half die Kreisgruppe bei Flüchtlingsausweisen, Lastenausgleichen, Beschwerden etc. und arbeitete u. a. mit der Kirche, dem Sozialwerk, dem Bundesverband und dem Ausgleichsamt zusammen. Ab dem Jahre 1989 wurden die üblichen Aktivitäten der Kreisgruppe durch Abwanderung und das Ableben von Mitgliedern stark eingeschränkt. Ab 1990 ermöglichten unsere Aussiedler wieder vermehrte Aktionen wie Hilfstransporte, Umsiedlerheim-Betreuung, Ausstellung, Bälle usw. Im Jahr 1996 gab Herr Handel die Vorstandschaft, die er lange Zeit alleine wahrnehmen musste, ab. Von 1996 bis 2004 wurden mit der Vorstandschaft Reinhard Grießmüller, Gerlinde Welter, Irmtraud Styler, Dieter Geckel und Günther Reuss betraut. Sie versuchten abseits stehende zu integrieren, indem sie hierzu eine Jugend-, eine Tanz-, eine Frauen- und eine Theatergruppe neu gründeten. Außerdem wurde das Kronenfest ins Leben gerufen und mehrere Reisen unternommen. Mit Trachten- Vorträge und Ausstellungen wurde die Absicht verbunden, die siebenbürgischen Trachten wieder zu beleben.Am 25. Juli 2004 wurde die Vorstandschaft komplett an unsere jüngeren Mitglieder (siehe oben) übergeben.

Vorsitzende
Peter Handel : 1959 - 1996
Reiner Griessmüller : 1996 - 2004
Hans-Ulrich Konnerth 2004 - 2016
Seit 13.03.2016 Alfred Haupt

Gruppierungen


Tanzgruppe Weilheim
1998 haben sich u. a. Gerlinde Welter, Rosi Ehrmann, Katharina Pitters und Renate Geckel entschlossen, eine siebenbürgische Tanzgruppe zu gründen. Unter der Leitung von H. D. Klein ist dann die Tanzgruppe Weilheim entstanden. Die regelmäßigen Tanzproben führten bald zu Auftritten auf Bällen, bei Veranstaltungen und siebenbürgischen Treffen. Außerdem marschierte die Tanzgruppe bei Historischen Festzügen in Garmisch, Weilheim und Landsberg mit. Die Mitglieder der Tanzgruppe halfen außerdem im Jahr 2000 bei der Gründung des Kronenfestes in Huglfing mit. Ab dem Jahr 2002 wurde die Leitung der Tanzgruppe von Hans-Ulrich Konnerth übernommen. Bis heute ist die Tanzgruppe Weilheim aktiv.

Siebenbürgische Theatergruppe Weilheim
Die Theatergruppe Weilheim wurde im Winter 2002 von Frau Susanna Schuster gegründet. Sie besteht aus 22 Mitgliedern zwischen 10 und 65 Jahren. Sie alle haben ein Ziel: die Erhaltung des sächsischen Brauchtums, der Tracht, und des sächsischen Dialekts. Bei den verschiedenen Auftritten in Weilheim und Geretsried wurden Stücke wie "Der Gezkruégen" und "Wo äs de Trud" aufgeführt. Die beiden Stücke wurden mit großer Begeisterung und viel Applaus von den Landsleuten belohnt.

Mitglieder
Stand 25.01.2018:
117 Zahlende Mitglieder 195 Mitgliedschaften

Fotoalbum

Fotoalbum der Kreisgruppe Weilheim
  • MITGLIEDSCHAFT
  • LEISTUNGEN
  • ARGUMENTE
  • WERBEN

Mitglied werden

Wir benötigen eine starke Gemeinschaft, jetzt und auch in Zukunft. Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie unserem Verband beitreten. Auch Ihre persönliche Mitwirkung ist gefragt, um kommenden Herausforderungen zu begegnen.
Beitrittsformular - weiteres Informationsmaterial

Leistungen

  • 20 mal Siebenbürgische Zeitung pro Jahr
  • Zugang zum Premiumbereich
  • Informationen zu Rentenfragen
  • Kulturveranstaltungen
  • Brauchtums- und Mundartpflege
  • Angebote für Exkursionen, Feiern, Sport, ...

Unterstüzten Sie den Verband bei der ...

  • Interessenvertretung der Siebenbürger Sachsen
  • Informationsarbeit für die Öffentlichkeit
  • Pflege des Gemeinschaftslebens
  • Erhalt der siebenbürgisch-sächsischen Kultur
  • Jugend- und Sozialarbeit
  • Betreuung und Beratung

Freunde werben

Sie können die Arbeit des Verbandes auch unterstützen, indem Sie Freunde und Bekannte für eine Mitgliedschaft im Verband gewinnen. Machen Sie ihnen eine Freude, indem Sie ihnen eine aktuelle Ausgabe der Siebenbürgischen Zeitung – kostenlos und unverbindlich – zukommen lassen.

Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« März 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

RSS-Feeds abonnieren

Mitglied werden
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz