Suche: Zeiden

Suchergebnisse zur Suche »Zeiden«:

Seiten

weitere Seiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse]

Artikel

  • 30. Sachsentreffen fand virtuell unter dem Motto "Gemeinschaft verbinden – Abstand überwinden" statt

    23. September 2020 [Rumänien und Siebenbürgen]
    Seit 30 Jahren ist das Sachsentreffen kein einziges Mal ausgefallen – und das kommt auch in diesem Jahr, noch dazu zum 30. Jubiläum, nicht infrage: Statt wie geplant in Großau treffen sich die Siebenbürger Sachsen und ihre Freunde am 19. September auf dem Bildschirm, zugeschaltet aus aller Welt. Zwar fehlen die herzlichen Umarmungen und guten Gespräche, doch nicht fröhliche Musik, die bunten Trachten, die schmissigen Tanzgruppen und vor allem – die emotionelle Nähe. mehr...
  • Kreisgruppe Rosenheim: Grete und Erhard Kraus feierten Gnadenhochzeit

    15. August 2020 [Aus den Kreisgruppen]
    Am 18. März 1950 heirateten Grete Zerwes und Erhard Kraus in Zeiden. Es war, wie sich das Jubelpaar erinnert, ein schöner sonniger Tag. So kurz nach dem Krieg und der Verschleppung vieler Landsleute zur Zwangsarbeit in die damalige Sowjetunion war es eine der ersten Hochzeiten in Zeiden. Gefeiert wurde daheim, mit Familie und Freunden. mehr...
  • Streit wegen Corona-Infizierten: "PSD ist schuld an der Gesundheitskrise in Rumänien"

    10. August 2020 [Rumänien und Siebenbürgen]
    Bukarest – Die seit Anfang Juli regelrecht explodierenden Fallzahlen in Rumänien erreichten Ende Juli einen neuen Höchststand der täglichen Neuinfektionen und Intensiv-Patienten. Der während der Ausgangssperre verzeichnete alte Höhepunkt vom 29. April (7.734 aktive Fälle) wurde mittlerweile um mehr als das Doppelte überschritten. Am Sonntag, den 2. August, wurden 1.075 Neuinfektionen und 34 Tote verzeichnet. Aktuell gibt es 18.404 aktive Fälle, davon müssen 412 auf Intensivstationen behandelt werden. Dennoch wäre eine erneute Ausgangssperre nur die allerletzte Maßnahme, versicherte Rumäniens Staatspräsident Klaus Johannis. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 15 vom 30. September 2020, S. 2

    [..] Tanzgruppe des Forums und der Tanzgruppe ,,Korona" aus Schäßburg, von ,,Goldregen" aus Sächsisch-Regen, ,,Transilvania" aus Diemrich, ,,Vergißmeinnicht" aus Bistritz und der ,,Sächsischen Tanzgruppe Zeiden". Grüße aus Kronstadt übermittelt der Vorsitzende des dortigen Forums, Thomas indilariu. Das Klausenburger Forum hat sich unter dem stellvertretenden Vorsitzenden des Siebenbürgenforums, Radu Nebert, versammelt und winkt maskiert, aber fröhlich in die Kamera. Coronavirus v [..]

  • Folge 15 vom 30. September 2020, S. 6

    [..] wauer ­ er wäre zpaetens ­ zweitens (Eigenart des Burzenländischen) Scheil ­ Schule an oischter Linie ­ in erster Linie (fehlendes r in Burzenländer Mundarten) Franz Buhn wurde am . November in Zeiden geboren. Als Textiltechniker arbeitete er in der Weidenbacher Kammgarnspinnerei. siedelte die Familie nach Deutschland um. Hier war er in der Entwicklungsabteilung einer Textilmaschinenfabrik tätig. Seit ist er im Ruhestand und hat dadurch mehr Zeit zum Schreiben [..]

  • Folge 13 vom 10. August 2020, S. 2

    [..] ilt diese Pflicht seit . August, bei Zuwiderhandlung drohen Geldstrafen von bis Lei (umgerechnet rund bis Euro). Auch Fogarasch hat Zonen mit Maskenpflicht ausgezeichnet, ebenso wie Zeiden, Weidenbach, Rosenau, Predeal und Reps. In Arge gilt bereits seit . Juli allgemeine Maskenpflicht, die Öffnungszeiten von Märkten wurden eingeschränkt. Weitere Kreise könnten dem Beispiel folgen. Am . Juli hat die Regierung Kriterien für die Abriegelung von einzelnen O [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Mundart-Tonaufnahmen

Hochzeit in Zeiden

Frau, 33 Jahre, aus Langenthal
Eine Cousine hat in Zeiden geheiratet. Also ist man nachts um 2 losgefahren und war um 9 in Kronstadt. Von da ging es weiter mit dem Autobus zum Hochzeitshaus. Da wurde man gut bedient, und die Zimmer waren auch schon vorbereitet. Die Hochzeit fing nachmittags um 6 mit der kirchlichen Trauung an. Die Feier selbst fand in einem Restaurant statt. Da wurde viel aufgetischt, Wein, Bier, Schnaps, Vorspeise, Mehlspeise. Soviel konnte man gar nicht essen. Die Musik war auch sehr gut. Kaum hatte man aber ein bißchen getanzt, wurde das nächste Essen aufgetischt. Die Zeidner waren sehr umgänglich. Die Zeidner nahmen die Langenthalerinnen zum Tanz, und die Langenthaler die Zeidnerinnen. Nur einer forderte einen alten Mann auf, nicht mehr mit seiner Frau zu tanzen. Daraufhin erwiderte der Alte: "Zeigen Sie mir Ihre Frau, dann tanze ich nicht mehr mit ihr. Ich kenne sie ja gar nicht." Gefeiert wurde bis um 6, als das Restaurant geschlossen wurde. Danach wurde in einem anderen Restaurant weitergefeiert. Statt eines Schlafs auf dem Hochzeitshaus gab es dann noch einen Ausflug auf den Berg. Hoffentlich heiratet noch jemand aus Langenthal in Zeiden, damit man wieder dorthin fahren kann. [Aufnahme anhören »]
4:35 Minuten, 4.2 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 9. April 2011

Das Zeidner Bad

Frau, 50 Jahre, aus Zeiden
Die Erzählerin war als Lehrerstochter schon als Kind oft im Bad und lernte früh schwimmen. Später wurde das Bad dann vom Verschönerungsverein vergrößert. In Russland war die Sehnsucht nach ebendiesem Bad besonders groß. Nach der Rückkehr wurde es aber nur noch selten besucht. Als der Bruder mal zu Besuch war, ist die Erzählerin nach langer Zeit wieder ins Bad, und hat sich hiernach vorgenommen, öfter hinzugehen. Im Herbst ist sie eines Tages sogar ganz allein ins Bad gegangen, und hat die Natur auf sich einwirken lassen. Das Bad ist zwar nicht mehr so gut besucht, aber es wirft immer noch viel Geld ab. [Aufnahme anhören »]
6:46 Minuten, 3.1 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 17. Februar 2011

Traubenwein

Mann, 41 Jahre, aus Zeiden
Der Zeidner erzählt wie man aus gekauften Trauben Wein macht. Im Herbst, im Oktober geht er Weintrauben kaufen. So wie es sich für einen Siebenbürger Sachsen gehört, macht er seinen eigenen Wein. Das Kartenkränzchen lobt den Wein. [Aufnahme anhören »]
2:07 Minuten, 1.9 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 9. Februar 2011

alle passenden Mundart-Tonaufnahmen »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Mundartaufnahmen-Suche »

Kommentare

  • Disparates zusammenbringen und Demut..

    schiwwer schrieb am 14.03.2018, 08:57 Uhr dazu:
    Georg Aescht wäre der perfekte Lektor für Ackrills Roman "Zeiden" gewesen. Schade, dass es nicht dazu kam, das hätte sprachliche Schnitzer ausgebügelt beim gedanklichen Switchen... weiter
  • Burzenländer vertreten Siebenbürger..

    Melzer, Dietmar schrieb am 23.09.2017, 22:49 Uhr dazu:
    Scheibi, das haben wir alles schon gewusst... denn der schöne siebenbürgisch-sächsische Trachtenwagen von 1992 wurde von der HOG Zeiden geschmückt, der Sie auch ja... weiter
  • 60 Jahre seit dem Appell: „Die Heimat..

    Heiderose schrieb am 14.07.2016, 09:35 Uhr dazu:
    Ganz herzlichen Dank Herr Franchy für ihren Bericht! Ich bin `60 Jahrgang,habe von dieser Bewegung nie etwas gehört,geschweige denn gewußt,dass es den Aufruf zur Heimkehr im... weiter

alle passenden Kommentare »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Forenbeiträge

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de