Schlagwort: Kreisgruppe

Ergebnisse 41-50 von 179 [weiter]

10. Oktober 2019

Aus den Kreisgruppen

Siebenbürger Sachsen Ingolstadt stellen sich vor

Das Brauchtumsfest Kulturig fand am zweiten Septemberwochenende im Bauerngerätemuseum Hundszell, der agrartechnischen Abteilung des Stadtmuseums Ingolstadt, statt. Das Festival, bei dem das bayerische Brauchtum im Mittelpunkt steht, wird bereichert durch die Traditionen der Heimatvertriebenen. Es geht um Kultur, die urig sein darf, es wird musiziert, getanzt oder auch gehandarbeitet. mehr...

3. Oktober 2019

Aus den Kreisgruppen

Tag der Heimat in Bonn

Der Tag der Heimat findet jährlich statt, seit vielen Jahrzehnten. Aber es war in vielen Jahrzehnten so, dass das nicht unbedingt populär war, dass der Tag der Heimat in den politischen Wettstreit zwischen links und rechts eingeordnet wurde. Es ist gut, dass das in der heutigen Zeit kein Thema mehr ist. Dass jeder anerkennt, wie wichtig Heimat und die Erinnerung an Flucht und Vertreibung von Menschen ist. Viele Flüchtlinge und Vertriebene sahen sich von der westdeutschen Gesellschaft der 70er und 80er Jahre allein gelassen. Man hatte kaum Verständnis für sie, ihr Heimatverlust wurde weitgehend als Kollektivbestrafung für die begangenen Kriegsverbrechen akzeptiert. Und die meist jungen Menschen, die so sprachen, kamen sich sehr gut vor. Heute erkennt man: Die Empathie mit den Opfern der Deutschen darf die Empathie mit den deutschen Opfern keineswegs ausschließen. Man hat also gelernt – und heute „darf“ man sich erinnern. mehr...

2. Oktober 2019

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Waldkraiburg: Oswald Nikolaus wurde 80

Der Jubilar erblickte das Licht der Welt am 23. September 1939 in Heldsdorf im Burzenland, wo er die Grund- und Hauptschule absolvierte und den Beruf des Zimmermanns erlernte. Ab nun galt für Ossi, wie er im gesamten Bekanntenkreis genannt wird, die Devise: „Wer Willen hat, schafft, was er sich vornimmt“. Dieser edle Leitgedanke prägte seinen Lebensweg und führte durch konsequentes, konstantes Arbeiten an sich selbst zum Erklimmen der wichtigsten Lebensziele und -inhalte. mehr...

29. September 2019

Aus den Kreisgruppen

Autorenlesung von und mit Heinz Acker in Heilbronn

Im Rahmen der Stuttgarter Vortragsreihe im Haus der Heimat nahmen wir im Oktober 2018 an der Autorenlesung von Prof. emer. Heinz Acker teil. Es war ein wunderschöner Abend, wir waren von seinem Buch „Zwei Leben … und“ begeistert und baten Heinz Acker, es auch in Heilbronn vorzustellen. So fand die Autorenlesung am 6. September im Haus der Siebenbürger Sachsen in Heilbronn statt. Der Saal war mit einer gestickten Tischdecke mit einem sächsischen Krug und Blumen festlich geschmückt. Unter den Teilnehmern waren sechs Mitglieder der Familie Acker. mehr...

22. September 2019

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Aschaffenburg beim Volksfestumzug

Ende Juni bis Anfang Juli fand das 92. Aschaffenburger Volksfest statt. Familiennachmittage, rasante Fahrgeschäfte und viele Leckereien boten Gelegenheit zu feiern, genießen und die Seele baumeln zu lassen. Den Startschuss gaben das Großfeuerwerk am ersten Tag sowie am Samstag der Festumzug durch die Innenstadt von Aschaffenburg. mehr...

26. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Rhein-Ruhr: Neuer Vorstand gewählt

Zu einem gemütlichen Nachmittag hatte jüngst der Vorstand der Kreisgruppe Rhein-Ruhr eingeladen. Wie im vorigen Jahr trafen wir uns im Vereinshaus der Kleingartenanlage im Quellenbusch in Bottrop. Dieses Jahr standen auch die Vorstandswahlen auf dem Programm. Wie immer wurden die Mitglieder per Brief eingeladen, die Ankündigung erfolgte auch in der Siebenbürgischen Zeitung. mehr...

22. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kronenfest vor neuer Halle in Crailsheim

Auf dem weitläufigen Gelände vor der neu erbauten „Jagstauenhalle“ im Crailsheimer Stadtteil Jagstheim feierten wir am 6. Juli unser Kronenfest. Obwohl im selben Ortsteil gleichzeitig das Feuerwehrfest stattfand, ließ es sich Ortsvorsteher Horst Philipp nicht nehmen, einige Stunden bei uns zu verbringen. In seiner Begrüßungsrede versicherte er, dass bis zu unserem nächsten Kronenfest auch die letzten Baustellenreste beseitigt sein werden. Auch Dekanin Friederike Wagner feierte ein paar Stunden mit uns, ehe sie zum nächsten Termin eilen musste. mehr...

20. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Zum Leben erwecktes Kronenfest in Schorndorf

In den letzten Jahren hat sich das Peter- und Paulsfest mit siebenbürgischem Gottesdienst in und um die Schorndorfer Versöhnungskirche zum festen Kreisgruppentermin entwickelt. Das diesjährige Fest am 29. Juni konnte mit der Aufstellung eines Kronenbaums gekrönt werden. Pfarrer Fuchsloch hatte schon seit längerem den Wunsch vorgebracht, diese siebenbürgische Tradition auch in Schorndorf zu leben. Dank seines Einsatzes im Kirchengemeinderat konnte der Kronenbaum vor der Versöhnungskirche aufgestellt werden. mehr...

19. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kronenfest mit vielen Premieren in Wuppertal

Das Kronenfest der Kreisgruppe Wuppertal fand am 6. Juli zum sechsten Mal in Wermelskirchen statt. Wie jedes Jahr wurde es mit dem Gottesdienst in der Kirche Hünger eröffnet, woraufhin sich alle Trachtenträger zum gemeinsamen Aufmarsch um die Krone aufstellten. Die Feierlichkeiten begannen unter musikalischer Begleitung der „D’Adjuvanten“ Wiehl-Bielstein. mehr...

18. August 2019

Aus den Kreisgruppen

Kronenfest in Waldkraiburg

Mit 28 Trachtenpaaren konnte der neue Vorsitzende der Kreisgruppe Waldkraiburg, Walter Connert, den Trachtenzug beim diesjährigen 27. Kronenfest auf dem Freigelände Hotzenplotz des Hauses Sudetenland anführen. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter