Rumänien und Siebenbürgen

Die Rubrik „Rumänien und Siebenbürgen“ umfasst Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Kultur aus dem Karpatenland sowie Berichte über das Leben der dortigen deutschen Minderheit. Zudem wird über deutsch-rumänische Initiativen berichtet.

17. Mai 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Eisenbahnromantik in Siebenbürgen

Mit dem stimmungsvollen Bericht einer Bahnreise durch Siebenbürgen auf alten Gleisen und mit teilweise neuen Wagen zeigt die SWR-Erfolgsserie Eisenbahn-Romantik das „Land hinter den Wäldern“ aus einer wenig bekannten Perspektive. mehr...

15. Mai 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Stimmen Sie ab und wählen Sie Kronstadt zum Reiseziel des Jahres!

Kronstadt (rumänisch Brașov) hat sich für die nationale Etappe des Wettbewerbs „Reiseziel des Jahres 2022“ in der Kategorie „City-Break“ qualifiziert. Im Rennen stehen noch die Städte Târgoviște und Jassy (Iași). mehr...

13. Mai 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Windhose beschädigt Kirchendach und Schuller-Haus in Mediasch schwer

Am 25. April 2022 verfing sich eine sehr heftige Windhose über dem Stadtzentrum von Mediasch, wo sie großen Schaden angerichtet hat. Unter vielen anderen wurden auch die Dächer der Margarethenkirche und des Schuller-Hauses, Sitz des Deutschen Forums, schwer beschädigt. mehr...

10. Mai 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Bundespräsident Steinmeier stärkt bei Rumänienbesuch die bilateralen Beziehungen

Bukarest – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 4. Mai Rumänien besucht. Die Reise erfolgte auf Einladung seines rumänischen Amtskollegen Klaus Johannis im Kontext des 30. Jahrestages der Unterzeichnung des Vertrages zwischen Rumänien und Deutschland über freundschaftliche Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa am 21. April 1992 (siehe 30 Jahre deutsch-rumänische Freundschaft: Gemeinsame Erklärung der Außenminister Deutschlands und Rumäniens). Neben der Pflege der guten bilateralen Beziehungen bestimmte der russische Angriffskrieg in der Ukraine und dessen Auswirkungen die politischen Gespräche in Bukarest. Der deutsche Bundespräsident sicherte Rumänien den Beistand Deutschlands im Fall einer russischen Aggression zu. mehr...

7. Mai 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Rumänien fördert Erdgas aus dem Schwarzen Meer

Bukarest – Anders als Deutschland und andere EU-Staaten ist Rumänien am wenigsten auf russisches Gas angewiesen. Es ist der zweitgrößte Öl- und Gasproduzent in der Union und verfügt über große unerschlossene Erdgasvorkommen im Schwarzen Meer. mehr...

1. Mai 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Ostergottesdienst in der Schäßburger Bergkirche

Einige von den bis dato 5.000 Zuschauern des „Ostergottesdienstes von Daheim für Daheim“ - vor allem diejenigen, die im Deutschunterricht in der Schule sehr gut aufgepasst haben - werden sich vielleicht gefragt haben, wieso ein Gedicht von Goethe in der Einleitung des Gottesdienstes zu hören war. Goethe selbst hat sich als „Nichtchristen“ bezeichnet und hatte gegenüber der Kirche seiner Zeit (des 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts) ein kritisches Verhältnis. Und vielleicht fragt man sich auch, was es mit dem Witz und dem Lachen am Ende des Gottesdienstes auf sich hat. Deswegen im Folgenden eine kleine Apologie des Osterspaziergangs und des Lachens im Gottesdienst. mehr...

30. April 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Bundespräsident Steinmeier reist nach Rumänien

Berlin – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am 4. Mai 2022 nach Rumänien, um in Bukarest mit dem rumänischen Staatspräsidenten Klaus Johannis politische Gespräche zu führen. mehr...

30. April 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Gabriel Tischer ist neuer Vorsitzender des Hermannstädter Forums

Hermannstadt – Gabriel Tischer wurde am 31. März zum neuen Vorsitzenden des Demokratischen Forums der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) gewählt. Er löst Dr. Zeno-Karl Pinter ab, der sich nach vierjähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl stellte. Vizebürgermeisterin Corina Bokor wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden des DFDH gewählt, meldet die Hermannstädter Zeitung. mehr...

29. April 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Honterusschule in Kronstadt geht Schulpartnerschaft mit Pforzheim ein

Kronstadt – Das Pforzheimer Schiller-Gymnasium und das Kronstädter Honterus-Nationalkolleg werden eine Schulpartnerschaft eingehen. Dies gab der Bundestagsabgeordnete Gunther Krichbaum (CDU) nach einem Treffen mit dem Kronstädter Kreispräfekten Cătălin Văsîi am 13. April bekannt. mehr...

29. April 2022

Rumänien und Siebenbürgen

Weitere Schritte zur Rettung der Kirchenburg in Braller

Am 4. März 2022 fand die offizielle Eröffnung der Baustelle an der Südostbastei der Kirchenburg von Braller statt. Die Stiftung Kirchenburgen, der Hermannstädter Kirchenbezirk und der Kerzer Gemeindeverband arbeiten damit einen weiteren Punkt einer langen Liste zur Rettung des gesamten Ensembles ab. mehr...