Ergebnisse zum Suchbegriff „Lied Siebenbürgen“

Ergebnisse 11-20 von 30 [weiter]

  • Siebenbürgerlied

    Streitfort - Nachrichten

    Siebenbürgenlied: Der Text stammt von dem Schriftsteller und Sprachforscher Maximilian Leopold Moltke (1819–1894) und war ursprünglich ein Gedicht mit dem Titel „Siebenbürgen, Land des Segens“. Zum Lied wurde das Gedicht erst durch die Vertonung (um 1...
  • Weihnachten in Siebenbürgen (Malmkrog)

    Malmkrog - Audio/Video

    Eigentlich wollten Pfarrer Joachim und seine Frau Christiane Lorenz nur ein Jahr Praktikum in Siebenbürgen in Rumänien machen. Damals in den 90er Jahren haben sie versucht, die Bewohner des Dorfs Malmkrog zum Bleiben zu motivieren und nicht den Ausweg da...
  • Erste CD von "Siebenbürger Vocalis" erschienen

    Nadesch - Nachrichten

    Liebe Landsleute, verehrte Freunde der Musik, der gemischte Chor "Siebenbürgen Vocalis" hat soeben seine erste CD namens "Hymnus auf das Lied" herausgegeben. Ein paar Hörproben sowie Bestellmöglichkeiten befinden sich auf dieser Seite. Von jeder ve...
  • Siebenbürgen Sachsen

    Mediasch - Anekdoten, Erzählungen

    Siebenbürger Sachsen Wir wohnen mit Recht und wohnen Gut, mehrere Völker unter einem Hut, doch das schöne das lockt die Menschen hinaus, sie verlassen die Heimat samt Hof und Haus, ziehen weit über Grenzen, auch über das Meer, in tausend Winde si...
  • Hahnbacher gedenken ihrer verstorbenen Landsleute

    Hahnbach - Gästebuch

    Im Jahre 1967 hat der Verband der Siebenbürger Sachsen eine Gedenkstätte in Dinkelsbühl errichtet, für die im Krieg und in den Nachkriegsjahren verstorbenen Siebenbürger Sachsen. Dieses Mahnmal wurde von einer Bildhauerin gestaltet und vom Siebenbürge...
  • Siebenbürgenlied zur Weihnachtszeit Siebenbürgen, ferne ...

    Törnen - Gästebuch

    Siebenbürgenlied zur Weihnachtszeit Siebenbürgen, ferne Heimat Doppelt fern zur Weihnachtszeit, Dir soll unser Lied nun gelten Liebste aller Gotteswelten, Dir sei unser Gruß geweiht, Dir sei unser Gruß geweiht, Siebenbürgen wenn die Glocken W...
  • Der königlich freie Markt Birthälm in Siebenbürgen

    Birthälm - Literaturhinweise


    Das im Jahre 1881 als Lexikon veröffentlichte Buch hat im Verlauf der Jahre aufgrund der geschichtlichen Darstellung an Bedeutung gewonnen und wird im Allgemeinen als Monografie eingestuft. Die geschichtliche Relevanz wird durch die detaillierte Darstell...
  • Brenndörfer feierten einen würdigen und gelungenen Nachbarschaftstag

    Brenndorf - Nachrichten

    Die Veranstaltung begann mit einem bewegenden Gottesdienst in der evangelischen Jakobus-Stadtkirche. Die Predigt hielt Pfarrer Helmut Kramer zusammen mit Pfarrer Dr. Peter Klein zur Losung des Tages („Bis hierher hat uns der HERR geholfen“ aus dem ersten...
  • Die Urzeln, ein Agnethler Brauch mit Kultstatus

    Agnetheln - Anekdoten, Erzählungen

    Die Urzeln und die Zünfte Man kann nicht, vor allem nicht als Agnethler, etwas über Agnetheln berichten, ohne die Urzeln zu erwähnen und zu würdigen, die seit Jahrhunderten zu der Geschichte unserer Stadt gehören. Der Ursprung des Namens „Urzel&#8...
  • Eine Heltauer Weihnachtsgeschichte

    Heltau - Anekdoten, Erzählungen

    Es ist Heiliger Abend 1962, in Heltau, Siebenbürgen. Die Glocken ertönen feierlich von dem hohen, alten Heltauer Kirchenturm, man hört sie in der ganzen Stadt. Sie rufen die Menschen herbei, die strömen von allen Straßen: Marktgasse, Pfaffengasse, Hint...

Erweiterte Suche »

Bewährte Backrezepte aus Siebenbürgen
Sara Maria Baumgärtner
Bewährte Backrezepte aus Siebenbürgen

Schiller Verlag

EUR 9,90 (+ Versandkosten)
Buch bestellen »