Suche in den Kommentaren nach „Hog“

Passende Kommentare

AW-Nösen schrieb am 07.10.2019, 12:16 Uhr zu "Wir bauen an der Zukunft": Beim..:
Ich schließe mich Doris Hutter an. Man sollte nicht pauschal verurteilen, wenn man die Zusammenhänge und die Zusammenarbeit zwischen HOG Bistritz-Nösen, der Stadt Bistritz mit... weiter

Melzer, Dietmar schrieb am 18.09.2019, 10:29 Uhr zu Agnethler beim Oktoberfestzug am 22...:
Viel Glück und gutes Gelingen der HOG AGNETHELN beim Trachtenfest- und Schützenumzug 2019 in München wünschen wir euch allen von ganzem Herzen. Wir werden alles im Fernsehen auf... weiter

Doris Hutter schrieb am 14.08.2019, 21:25 Uhr zu Leserecho: Muss das sein?..:
So ein Quatsch, gogesch! Herr Seidner vertritt nicht "genau meine Meinung" und ich bin auch nicht verbissen, sondern zufällig Mathematikerin, die weiß, was ein Beweis... weiter

Rainer Lehni schrieb am 13.08.2019, 08:13 Uhr zu Leserecho: Muss das sein?..:
Vor allem die SJD hat sich in den letzten 20 Jahren genau um diese Feinheiten im Bereich Tracht gekümmert. Kaum eine Jugendtanzgruppe des Verbandes die nicht "ordentlich"... weiter

gogesch schrieb am 13.08.2019, 08:07 Uhr zu Leserecho: Muss das sein?..:
Frau Hutter Sie interpretieren meine Aussagen schlicht und einfach falsch. Mir fehlenden Respekt vor unseren Traditionen vorzuwerfen, empfinde ich einfach als eine persönliche... weiter

Doris Hutter schrieb am 12.08.2019, 20:47 Uhr zu Leserecho: Muss das sein?..:
Man kann sagen: mathematisch gedacht! gogesch: "Ich organisiere seit mehr als 10 Jahren die Teilnahme unserer HOG am Trachtenumzug in Dinkelsbühl und freue mich über jeden... weiter

gogesch schrieb am 08.08.2019, 08:38 Uhr zu Leserecho: Muss das sein?..:
Die extrem verbreitete Schwarz-Weiß-Denkweisen in unserer (Rest)siebenbürgisch-sächsischen Gemeinschaft stellt, meiner Meinung nach, ein wirklich sehr großes Problem dar. Ich... weiter

fleischger schrieb am 13.12.2018, 19:20 Uhr zu HOG-Regionalgruppentreffen Repser und..:
Hallo, ich bräuchte Kontaktadressen zur HOG Reps u. Fogarascher land. wie finde ich die ? vielen Dank, G. Fleischer fleischger@yahoo.de... weiter

gogesch schrieb am 20.09.2018, 10:02 Uhr zu Großes Heltauer Treffen in Dinkelsbühl..:
Frau Welther, sie nennen nur Aufgaben, die der HOG Verband NICHT zu erledigen hat. Wenn ich die Zeit seit ihrem Vorvorgänger bis heute Revue passieren lass tu ich mich sehr... weiter

ilse schrieb am 19.09.2018, 08:01 Uhr zu Großes Heltauer Treffen in Dinkelsbühl..:
Guten Morgen Harverstwengd und Heinz eos der Hielt, Es ist sehr lobenswert, wenn viele ausgewanderte Siebenbürger Sachsen an dem traditionellen Sachsentreffen in der Heimat... weiter

Heinz eos der Hielt schrieb am 16.09.2018, 19:47 Uhr zu Großes Heltauer Treffen in Dinkelsbühl..:
Guten Abend, das Heltauer Treffen findet deshalb an dem Wochenende statt, da man sehr lange Planungszeiten benötigt um einen Saal und Musik zu bekommen. Ferner, übernimmt der HOG... weiter

gogesch schrieb am 28.03.2018, 12:38 Uhr zu Erweiterter Vorstand des HOG-Verbands..:
Herr Bruss, Kommunikation ist und bleibt schwierig. Nichtapplaudieren wird sofort als ungerechtfertigte Kritik interpretiert. Was ich kritisiert habe, und weiter kritisieren... weiter

Siegbert Bruss schrieb am 28.03.2018, 10:39 Uhr zu Erweiterter Vorstand des HOG-Verbands..:
Hallo Gogesch, Sie widersprechen sich in einigen Punkten. In den letzten Jahren, auch in der Amtszeit von Hans Gärtner (2013-2017), haben Sie den HOG-Verband immer wieder... weiter

gogesch schrieb am 23.03.2018, 10:12 Uhr zu Erweiterter Vorstand des HOG-Verbands..:
Wenn eh aus allen sächsischen Organisationen Vertreter in jedem Vorstand sitzen wofür brauchen wir denn so viele Verbände? Die angesprochenen Themen werden seit Jahren in der... weiter

gogesch schrieb am 19.02.2018, 08:54 Uhr zu Rauschende Ballnacht: Großer..:
... trifft aber einen wunden Punkt, wie es aussieht. Aber da lässt sich das Rad der Zeit nicht zurückdrehen und das alte Pfarrhaus in Deutschkreuz ist nun mal weg. Das die... weiter

gogesch schrieb am 03.10.2017, 10:16 Uhr zu Sparkurs des Verbandes dient der..:
Frau Hutter, Vielen Dank für die Beschreibung der theoretischen Aufgabenbeschreibung für unsere beiden Verbände. Das der HOG Verband die Sachsen über die HOGs zusammenhält ist... weiter

gogesch schrieb am 01.10.2017, 19:42 Uhr zu Sparkurs des Verbandes dient der..:
Aus meiner Sicht wäre jetzt der geeignete Zeitpunkt um über eine Zusammenlegung der Landsmannschaft mit dem HOG Verband nachzudenken. Kein Mensch auf dieser Welt braucht 2... weiter

Melzer, Dietmar schrieb am 23.09.2017, 22:49 Uhr zu Burzenländer vertreten Siebenbürger..:
Scheibi, das haben wir alles schon gewusst... denn der schöne siebenbürgisch-sächsische Trachtenwagen von 1992 wurde von der HOG Zeiden geschmückt, der Sie auch ja... weiter

Siméon schrieb am 25.01.2017, 18:20 Uhr zu Neujahrsempfang in Gundelsheim am..:
Jeden Tag freue ich mich darauf, die aktuellen online eingestellten Artikel der SbZ zu lesen. Die Kommentare im Forum, ich nenne sie lieber Schlagabtausche zwischen gogesch,... weiter

SBS aus BW schrieb am 01.03.2016, 21:06 Uhr zu Führungswechsel im Landesverband Bayern..:
Sehr geehrter Werner Kloos, ich - ein bescheidenes Mitglied einer bescheidenen HOG (Großau) möchte Ihnen zu Ihrer Wahl gratulieren und möchte nun mein Versprechen einlösen, dem... weiter

gogesch schrieb am 26.02.2016, 10:56 Uhr zu Gespräche über Eigentumsrückgabe und..:
Wieso ist eine einzelne Frage lästern? Ich hab einfach ein Problem damit, dass wir als HOG Spendenanfragen für Personen auf diesem Foto kriegen und dieses Geld dann genau dort... weiter

gogesch schrieb am 21.02.2016, 12:37 Uhr zu Kirchturm und Teil der Kirche in..:
Es wird nichts seitens der siebenbürgisch-sächsischen Gemeinschaft getan werden können, da diese unter Beteiligung sämtlicher sächsischer Organisationen ihr Pulver schon in... weiter

gogesch schrieb am 17.11.2015, 08:47 Uhr zu "Ein Ruck geht durch die Gemeinschaft":..:
Mit dem Verkauf einer schuldenfreien Immobilie in zentraler Lage kann gutes Geld generiert werden. Wenn ich die letzten Berichte zum Thema Gundelsheim betrachte ist heute schon... weiter

gloria schrieb am 12.10.2015, 10:13 Uhr zu Spenden für die Rettung von Schloss..:
Wie reich doch die Landesverbände und einige HOG`s sind!!! Sollen diese Veröffentlichungen der Spender/Spenderinnen den "alten Menschen"in uns Siebenbürger Sachsen wecken,der so... weiter

getkiss schrieb am 21.08.2015, 16:14 Uhr zu Was geschieht mit den Spenden zur..:
Beitrag hier, Beitrag dort, Beitrag drüben beim Verein, bei der HOG, im Fahrradclub usw. Was glaubt ihr, wer wird so etwas auf Dauer leisten? Jetzt brummt die Wirtschaft, die... weiter

gogesch schrieb am 08.08.2015, 21:17 Uhr zu Historische Rettungsaktion..:
Frau Hutter, ich möchte Ihnen gerne eine Frage stellen? Als HOG sind unsere finanziellen Mittel begrenzt, deswegen müssen wir abwägen: unterstützen wir die vor kurzem... weiter

harryweinford schrieb am 22.07.2015, 20:46 Uhr zu Zur Fortführung von Schloss Horneck..:
johann 009, Lesen Sie die Print- SBZ? Wenn ja, hätten Sie merken müssen wie sich die Prioritäten in der Berichterstattung verschoben haben. Ja, es gibt die Nachrichten aus den... weiter

gogesch schrieb am 17.06.2015, 15:05 Uhr zu Es menschelt beim Trachtenumzug 2015!..:
Seit wann gibt es welche die die Gruppen anmelden und zusätzlich noch Gruppenleiter? Geben hier leute Tipps die sich mit der Materie auskennen oder ist mittlerweile jeder... weiter

Scheibi schrieb am 16.06.2015, 16:24 Uhr zu Es menschelt beim Trachtenumzug 2015!..:
Dankeschön für die Art und Weise, wie die Verfasserinnen die Nachlese zum "Trachtenumzug der Superlative" kundtun. Der Versuch den Teilnehmern einen Spiegel zur Reflexion... weiter

siebenschläfer schrieb am 13.05.2015, 14:42 Uhr zu Durch ihren Beitritt stärken Vereine..:
Der Verband der Sieb. Sachsen rechnet da etwas anders und verspricht sich gewisse Synergieeffekte (http://www.siebenbuerger.de/pdf/Merkblatt-Beitritt-Vereine-20120704.pdf).... weiter

siebenschläfer schrieb am 11.05.2015, 14:43 Uhr zu Durch ihren Beitritt stärken Vereine..:
Gute Frage, Gogesch. Möchte man vielleicht Zahlen manipulieren? Wenn Deine HOG dem Verband der Sieb. Sachsen beitreten würde, dann hätte der Verband einen Zuwachs von über 1000... weiter

gogesch schrieb am 09.05.2015, 12:04 Uhr zu Durch ihren Beitritt stärken Vereine..:
Ist ein Beitritt einer HOG zum "landsmannschaftlichen" Verband nicht irgendwie doch doppelt gemoppelt? Über die Mitgliedschaft des HOG-Verbandes im landsmannschaftlichen Verband... weiter

harryweinford schrieb am 12.04.2015, 12:20 Uhr zu "Lassen Sie uns gemeinsam werben, damit..:
Hallo, Vereinswesen ist eine komplizierte Angelegenheit. Eitelkeiten spielen eine sehr grosse Rolle. Leute gründen Vereine um Vorsitzende zu werden. Dem Mitgliederschwund bei... weiter

gogesch schrieb am 13.03.2015, 19:30 Uhr zu Vernetzung als Stärke: Bundesvorstand..:
Jede siebenbürgisch-sächsische Organisation arbeitet mit allen anderen zusammen, so wichtige Termine wie Sitzung des Bundesvorstands des Verbandes und Vorstandssitzung des HOG... weiter

gogesch schrieb am 27.02.2015, 11:45 Uhr zu Siebenbürger Nachbarschaft Meschen..:
Die Siebenbürger Nachbarschaft Meschen e.V.(könnte auch als HOG Meschen bezeichnet werden) wird so geführt, wie es die Satzung eines in Deutschland eingetragenen Vereines... weiter

Victor schrieb am 27.02.2015, 10:00 Uhr zu Siebenbürger Nachbarschaft Meschen..:
"Der Saal war nicht so gut gefüllt wie letztes Jahr." Ich weiß nicht, ob der Spitze der HOG bewußt ist, dass sich Menschen nicht in der HOG engagieren, weil sie sich mit der Art... weiter

gogesch schrieb am 18.02.2015, 08:09 Uhr zu SJD 2020 – Teil 1..:
Das mit dem "Herr Gogesch" möchte ich am liebsten gleich sein lassen. In der Anfangzeit der Rokestuf haben wir uns mal im Zelt in Dinkelsbühl persönlich kennengelernt. Leider... weiter

gogesch schrieb am 13.11.2014, 13:00 Uhr zu HOG-Verband neu strukturiert..:
Da sich der HOG-Verband neu aufstellen und mehr Aufgaben als bisher wahrnehmen will, wurde der Jahresbeitrag, den die Heimatortsgemeinschaften an ihren Dachverband leisten, im... weiter

siebenschläfer schrieb am 11.10.2014, 14:25 Uhr zu HOG-Verband erörterte Schritte für die..:
Hallo Gogesch, der HOG-Vorstand hat ein Rundschreiben per E-Mail an die HOG-Vorsitzenden geschickt, in dem u. a. auch die vorgeschlagene Beitragsanpassung erläutert wird.... weiter

gogesch schrieb am 09.10.2014, 07:49 Uhr zu HOG-Verband erörterte Schritte für die..:
Wie kann man den Satz "der Beitrag an die Aufgaben des Verbandes angepasst wird" verstehen? Mir ist bewusst, dass der HOG-Verband mit den heutigen Beiträgen der einzelnen HOGs... weiter

gogesch schrieb am 30.06.2014, 10:41 Uhr zu Wird die Stadtpfarrkirche in..:
Meines Wissens nach hat der HOG Verband keine theoretischen, gesetzmäßigen Ansprüche oder Rechte in Siebenbürgen. Ich glaube auch nicht, dass diese Frage entscheidend ist, da wir... weiter

gogesch schrieb am 30.04.2014, 09:34 Uhr zu Der rückläufigen Mitgliederentwicklung..:
Herr Schoger, wenn der Verband inkl. Zeitung keine Fehler gemacht hätte, müsste dann Dr. Fabritius diesen Aufruf starten? Wenn an der Verbandsspitze alles richtig gemacht worden... weiter

gogesch schrieb am 28.04.2014, 14:25 Uhr zu Der rückläufigen Mitgliederentwicklung..:
Nur zur Info: seit 2009 organisiere ich jährlich die Teilnahme unserer HOG am Trachtenumzug in Dinkelsbühl. Ich gehe davon aus, dass dadurch ca. 100 Personen den Weg nach... weiter

gogesch schrieb am 28.03.2014, 15:12 Uhr zu Verband lebt nur durch seine..:
Die sehr starke Fokussierung auf die Person Dr. Fabritius der letzten Jahre hat, so wie es die Mitgliederzahlen eindeutig zeigen, nicht zur Stärkung des Verbandes beigetragen.... weiter

Specksachse schrieb am 26.03.2014, 18:00 Uhr zu Interview mit Hans Gärtner,..:
Ubrigens: was sind diese HOGs in Wirklichkeit ? Heimatsbesitzer,Zuflucht in Identitätskrisen,Nostalgieveranstaltungen... Ich fühle mich nicht repräsentiert von diesen Verein als... weiter

orbo schrieb am 18.03.2014, 11:45 Uhr zu Interview mit Hans Gärtner,..:
Euere Maßnahmen lesen sich vielversprechend. Da kann man nur viel Erfolg und Spaß bei der Sache wünschen. Ohne Deine HOG zu kennen erlaube ich mir hinzuweisen, dass kein... weiter

gogesch schrieb am 18.03.2014, 08:54 Uhr zu Interview mit Hans Gärtner,..:
Ja, ich werde auch mitmachen. Wir sind im Rahmen unseres HOG Vorstandes am Anfang der Diskussionen wie wir diesen Start unterstützen können, ohne unseren direkten Tätigkeiten im... weiter

gogesch schrieb am 17.03.2014, 22:02 Uhr zu Interview mit Hans Gärtner,..:
Ein schönes Interview, dass beim ersten Lesen sehr vernünftig klingt, aber beim zweiten Lesen tauchen relativ viele Fragen auf. Nehmen wir nur den Satz "Wir sind eine... weiter

gogesch schrieb am 17.02.2014, 17:02 Uhr zu HOG-Vorstand strukturiert sich neu..:
Nach wiederholtem durchlesen dieses interessanten Artikels stellen sich mir immer mehr fragen, z.B.: Wieso startet eine Neuausrichtung eines Verbandes nicht mit einer "Inneren... weiter

gogesch schrieb am 17.02.2014, 08:45 Uhr zu HOG-Vorstand strukturiert sich neu..:
Sehr gut finde ich die Einstellung von Herrn Gärtner sich nicht für die Mitgliedschaft der einzelnen HOG im landsmannschaftlichen Verband einzusetzen. Den Sinn der zweifachen... weiter

gogesch schrieb am 15.01.2014, 12:37 Uhr zu „Jeder Siebenbürger Sachse sollte..:
Dachverband hört sich so an als hätte der LM-Verband (Fabritius) den HOG Verband (Gärtner) geschluckt, dem ist nicht so. Dem HOG Verband die Siebenbürger Zeitung zuzuschreiben... weiter

gogesch schrieb am 15.01.2014, 10:42 Uhr zu „Jeder Siebenbürger Sachse sollte..:
Der HOG Verband hat doch gar keine Vereinszeitung! Lesen kann ich viel, auch wen in der Praxis nichts ankommt. ... weiter

gogesch schrieb am 14.01.2014, 23:18 Uhr zu „Jeder Siebenbürger Sachse sollte..:
...ob das überhaupt jemand wirklich kapiert hat... Der HOG Verband hat unter Herrn Konnerth (der mit dem weißen Sakko!) und seinen kurzfristigen Nachfolgern keine Aufgaben... weiter

gloria schrieb am 12.09.2013, 10:58 Uhr zu Wie die Bundesrepublik die Freiheit der..:
@26.Rolf Baiker:Sie schrieben:"In diesem Sinne meine Vision: Die Streitigkeiten werden begraben. Jede HOG übernimmt die Patenschaft für ihre Heimat-Kirchenburg, beschafft die... weiter

Rolf Baiker schrieb am 10.09.2013, 00:25 Uhr zu Wie die Bundesrepublik die Freiheit der..:
Liebe Siebenbürger Sachsen und Freunde Siebenbürgens Die Volksgruppe der Siebenbürger Sachsen hat in unserem EU-Partnerland Rumänien ein beachtliches Ansehen erreicht. Sie... weiter

Erhard Graeff schrieb am 04.09.2013, 11:54 Uhr zu Renovierte Kirchenburg in Arkeden..:
Auf der Homepage der HOG Arkeden. Link: http://arkeden.de/photogallery.php?album=126... weiter

Michal schrieb am 02.09.2013, 19:40 Uhr zu Bistritzer feierten 450. Kirchweih..:
Beispielhaft wird hier aufgezeigt, das nur durch die Zusammenarbeit aller Bistritzer, Siebenbürger Sachsen und den rumänischen Landsleuten im In- und Ausland, alle Konfessionen,... weiter

orbo schrieb am 22.08.2013, 09:51 Uhr zu Maler Michael Barner in den Sammlungen..:
Niveauvolle Auftaktveranstaltung einer hoffentlich langen und guten Zusammenarbeit zwischen ehemaligen und heutigen Bürgern und Interessierten Agnethelns unter Beteiligung von... weiter

Scheibi schrieb am 31.05.2013, 23:52 Uhr zu "Trachten zum Weltkulturerbe erheben" -..:
Die BdV Präsidentin Erika Steinbach schätzt den Einsatz der Siebenbürger Sachsen bei den BdV Heimattagen im Bundesgebiet und dankt dafür. Inhaltlich gespickt mit einem... weiter

gogesch schrieb am 06.05.2013, 12:19 Uhr zu Weitere HOG-Beitritte stärken unseren..:
Bezüglich Aufgeschlossenheit zum Verband: seit 5 Jahren organisiere ich die Teilnahme unserer HOG am Trachtenumzug in Dinkelsbühl. Dadurch kommen mindestens 100 Leute nach... weiter

Erhard Graeff schrieb am 06.05.2013, 11:57 Uhr zu Weitere HOG-Beitritte stärken unseren..:
Grüß dich, gogesch! Wenn man damit argumentiert, was eine HOG davon hat, wenn sie den Vereinigungen angehört, ist es sicherlich nicht ganz leicht zu vermitteln. Versuche es... weiter

gogesch schrieb am 06.05.2013, 11:29 Uhr zu Weitere HOG-Beitritte stärken unseren..:
ich kann die Motivation einer HOG die gleichzeitige Mitgliedschaft im HOG Verband und im landsmannschaftlichen Verband noch immer nicht nachvollziehen. Damit hat eine HOG nur... weiter

kranich schrieb am 04.05.2013, 16:40 Uhr zu Das Felldorfer Phönix-Projekt..:
Man kann es nicht genug wiederholen: Es muss in/aus jeder Ortschaft nur Einen geben, der die Sache anpackt, an die Ex... im Namen des Vorstandes der HOG Schreiben verfasst und ein... weiter

gogesch schrieb am 30.04.2013, 13:40 Uhr zu Verband setzt sich mit Forderung durch:..:
Ich vertrau nicht meinem Nachbarn, sondern dem gleichen Politiker. dem auch mein Nachbar oder Arbeitskollege vertraut. Damit möchte ich sagen, dass die Themen die ein Verband in... weiter

gogesch schrieb am 10.03.2013, 12:16 Uhr zu Die Gemeinschaft neu beleben..:
Es geschehen doch noch kirchliche Wunder. Bischof Guib, der letztes Jahr in Birthälm Menschen die sich um unser Kulturerbe sorgten, noch in seiner offiziellen Ansprache an den... weiter

gogesch schrieb am 24.12.2012, 14:10 Uhr zu Einsatz für unser Kulturerbe..:
Was bitte hat der HOG Verband mit den Beziehungen der einzelnen HOGs zu deren Heimatgemeinden zu tun? Ich bin seit 10 Jahren im Vorstand einer HOG und außer dem Beitrag den wir an... weiter

Christian Schoger schrieb am 05.10.2012, 09:55 Uhr zu Sanierungsarbeiten an der Kirchenburg..:
Lieber Karl K., wieso greifen Sie dieses beispielhafte europäische, ja internationale Projekt, das noch dazu realisiert werden konnte, derart massiv an? Ich zitiere: "Die... weiter

gogesch schrieb am 04.10.2012, 17:31 Uhr zu Herausforderung Verein..:
Diese Rechnung hab ich so vermutet. Damit reden wir aber bei weitem nicht von 100.000 Mitgliedsbeitragszahler. Der HOG Verband ist eh mein Lieblingsverband.... weiter

gloria schrieb am 20.09.2012, 10:12 Uhr zu Abriss wegen akuter Einsturzgefahr..:
@Herr Folberth: Haben Sie tatsächlich eine Umfrage unter den Deutsch-Kreutzern durchgeführt,woraus Sie schliessen können,dass ALLE ehemaligen Bewohner des Ortes Deutsch-Kreuz... weiter

hanshedrich schrieb am 19.09.2012, 13:22 Uhr zu Abriss wegen akuter Einsturzgefahr..:
sehr geehrter herr folberth, aus ihrem schreiben entnehme ich folgendes: die HOG DK stellt sich treu hinter einen der ihren aufgrund von medienberichten aus zweiter hand und... weiter

Michael Folberth schrieb am 19.09.2012, 12:36 Uhr zu Abriss wegen akuter Einsturzgefahr..:
Antwort auf den Offenen Brief der Herren Hedrich, Eickhoff, Klein, Connert, Benning und Schwarz an die Deutsch-Kreuzer. Die HOG Deutsch-Kreuz und die Deutsch-Kreuzer... weiter

Michael Folberth schrieb am 17.09.2012, 20:57 Uhr zu Abriss wegen akuter Einsturzgefahr..:
An die Herren Hedrich, Eickhoff, Klein, Connert, Benning und Schwarz, welche die Benachrichtigung an die Deutsch-Kreuzer verfasst haben. Sie brauchen sich nicht wundern, dass... weiter

sadero schrieb am 12.09.2012, 11:31 Uhr zu Abriss wegen akuter Einsturzgefahr..:
in meinem kommentar steht das wort "blind" nicht (bitte nicht übertreiben!) ich habe auf meine frage aber noch immer keine antwort: wer ist die ev. kirchengemeinde deutsch-kreuz?... weiter

d-kreuzer schrieb am 11.09.2012, 17:33 Uhr zu Abriss wegen akuter Einsturzgefahr..:
Man stelle sich folgende absolut utopische Situation vor: Schmidt hat das Pfarrhaus wirklich auf Grund einer Herzensangelegenheit gekauft, ohne vorher zig akkurate Gutachten... weiter

sadero schrieb am 10.09.2012, 20:54 Uhr zu Zum Abriss des Deutsch-Kreuzer..:
... sammelt die HOG Deutsch-Kreuz nur Spenden und Beiträge?... weiter

gogesch schrieb am 06.09.2012, 13:23 Uhr zu HOG Agnetheln tritt dem Verband bei..:
Die einfüjhrenden Zeilen hab ich überlesen: dennoch bin ich total verwirrt denn: 1. ich bin als Privatperson Mitglied des LM Verbands (dadurch erhalte ich ja auch die... weiter

gogesch schrieb am 06.09.2012, 09:20 Uhr zu HOG Agnetheln tritt dem Verband bei..:
Mit dem Gedanken beschäftige ich mich schon länger und habe auch schon in diesen Foren die Frage gestellt: welche Rolle spielt der HOG Verband in dieser... weiter

Melzer, Dietmar schrieb am 01.09.2012, 12:50 Uhr zu Michael Schmidt Stiftung engagiert sich..:
Ich frage mich, warum wird nicht die Kirchenburg aus Streitfort/Mercheasa/Mirkvasar im Repser Ländchen, Kreis Kronstadt von der Michael Schmidt Stiftung übernommen? Diese... weiter

gogesch schrieb am 01.09.2012, 12:42 Uhr zu Michael Schmidt Stiftung engagiert sich..:
@Schreiber: Gott sei Dank dürfen wir ja mittlerweile unterschiedliche Meinungen haben und die Zeiten in der nur eine Meinung gültig war sind vorbei. In dem ADZ Artikel steht... weiter

mutapitz schrieb am 17.08.2012, 09:57 Uhr zu Leserecho: Unsere Wurzeln neu beleben..:
Ich zitiere: "Aus dem Artikel geht hervor, dass die HOG Michelsdorf an den Renovierungsarbeiten nicht beteiligt war." Schade, dass zwei in Frage kommende HOGs Michelsdorf (M.... weiter

Melzer, Dietmar schrieb am 21.06.2012, 19:54 Uhr zu Stiftung für Schutz und Erhalt des..:
Es wäre sehr schön, wenn auch die Kirchenburg aus STREITFORT/MERCHEASA/MIRKVASAR/Altland/Siebenbürgen im Repser Ländchen in Betracht genommen wird von dieser schönen Stiftung.... weiter

gogesch schrieb am 02.02.2012, 10:24 Uhr zu Baustelle „Bücherburg“..:
Die nächste HOG hat gerade ihre erste Spende gen Gundelsheim geschickt.... weiter

Doris Hutter schrieb am 04.01.2012, 19:05 Uhr zu Kultureinrichtungen in Gundelsheim -..:
Vielleicht kann Ihnen die HOG Großscheuern weiterhelfen. Die Heimatortsgemeinschaft (HOG) ist über das Portal "Ortschaften" auf dieser Homepage (ganz oben) zu erreichen. Dort... weiter

Scheibi schrieb am 11.12.2011, 20:27 Uhr zu Bundesvorsitzender erhält Nationalen..:
2007 "Cu ce avem, defilam!" sind die Worte eines Mannes, der "die Geschicke" dieses Verbandes auch zur Zeit noch in den in den Händen hält. Traurige Wahrheit, mit großer... weiter

gogesch schrieb am 22.09.2011, 12:38 Uhr zu 16. HOG-Tagung Bad Kissingen..:
Schön das so zeitnah eingeladen wird! Ich hab mir fest vorgenommen keine Kommentare mehr in diese Foren zu schreiben, aber diese Art des "Projekt Management" des HOG Verbandes... weiter

gogesch schrieb am 08.09.2011, 11:47 Uhr zu Tagung des HOG-Verbandes geplant..:
Ich hoffe und vermute das der Termin 14-16.10 schon länger feststeht, ansonsten ist diese Kurzfristigkeit nur ganz schwer nachvollziehbar. Wozu sollte eine HOG Mitglied im... weiter

gogesch schrieb am 26.08.2011, 13:51 Uhr zu Keine Fortschritte bei..:
mein Kommentar bezog sich nicht auf die Organisationsform HOG sondern ausdrücklich auf den HOG Verband, dessen Sinn sich mir seit vielen jahren nicht erschließt. Viele HOG leisten... weiter

cäsar schrieb am 26.08.2011, 11:43 Uhr zu Keine Fortschritte bei..:
@ oberberg und @ gogesch in der Tat ist es so, dass die Aufgaben des Verbandes eine never ending story ist. Ich glaube- da die meisten sBS in D leben- dass man sich in D gut... weiter

gogesch schrieb am 26.08.2011, 08:45 Uhr zu Keine Fortschritte bei..:
Um welche Aufgaben sich der Verband kümmern sollte ist, aus meiner Sicht, eine sehr interessante Frage. Ab und zu hab ich die Befürchtung unsere Verbandsführung könnte... weiter

Scheibi schrieb am 02.08.2011, 23:35 Uhr zu Heimattagausschuss zieht erfolgreiche..:
Ein erfolgreicher, einzigartiger Heimattag, kein Zweifel...ob es nun der Heimatag der Heimattage war....das bleibt jedem selber zu beurteilen. Im Festzelt haben die "Kassen"... weiter

Melzer, Dietmar schrieb am 17.03.2011, 07:24 Uhr zu Ruinologie und Dromologie..:
Hallo Georg Fritsch, das gleiche Problem gibt es bei der Kirchenburg aus Streitfort/Mercheasa/Mirkvasar. Bei dieser Situation steht man immer alleine oder wird einfach alleine... weiter

walter-georg schrieb am 08.02.2011, 09:13 Uhr zu Leitfaden für die Renovierung von..:
Es ist immer anerkennungs-, ja bewundernswert, wenn die HOG verschiedener Gemeinden es fertig bringen, durch Spendengelder ehemaliger Bewohner - natürlich auch mit anderen Hilfen ... weiter

Scheibi schrieb am 29.11.2010, 22:40 Uhr zu Zweites Burzenländer Musikantentreffen..:
Ein Lob den Organisatoren des zweiten Burzenländer Musikantentreffen in Friedrichsroda, Klaus Oyntzen und Helfried Götz. Laut Bericht von Karl-Heinz Brenndörfer hat sich der... weiter

Scheibi schrieb am 21.09.2010, 14:27 Uhr zu „Völkerverständigung der besonderen..:
Respekt,Dank und Anerkennung für die HOG Großscheuern für die qualitativ perfekte Öffentlichkeitsarbeit. Mit "Herz und Verstand" habt Ihr die Siebenbürger Sachsen Klasse... weiter

AW-Nösen schrieb am 26.04.2010, 15:59 Uhr zu SJD unterstützt Bistritzer Kirche..:
Es ist sehr beachtens- und lobenswert, dass selbst die Jugend sich für die Kulturgüter unserer alten Heimat einsetzt. Für die großzügige Spende, die Solidarität zu Bistritz und... weiter

metrix99 schrieb am 06.04.2010, 13:56 Uhr zu Konstituierende Vorstandssitzung des..:
Hy Leute, Schreiber scheint Recht zu haben. Konnte erfahren dass die HOG Großprobstdorf mit dem Wappenherold in München über den Preis für ihr Wappen verhandeln wollte. Darauf hin... weiter

elke schrieb am 31.03.2010, 20:52 Uhr zu Ach du dickes Osterei! – Suchen und..:
http://www.siebenbuerger.de/zeitung/presse/ http://www.siebenbuerger.de/zeitung/artikel/hog/http://www.siebenbuerger.de/verband/rueckblick/geschichte/ [Beitrag am... weiter

Kokeltaler schrieb am 28.03.2010, 19:44 Uhr zu Konstituierende Vorstandssitzung des..:
"Die HOG-Regionalgruppe Burzenland hatte im April 2009 beschlossen, die Wappen ... heraldisch korrekt erstellen und beim Münchener Wappen-Herold e.V. registrieren zu lassen, um... weiter

rhe-al schrieb am 25.03.2010, 21:25 Uhr zu Konstituierende Vorstandssitzung des..:
Schreiber: [...]Herr Konnerth müsste nur mal aufwachen und die vielen HOG-s bündeln und in den Verband der Sachsen in Deutschland einbringen (es reicht wirklich... weiter

Schreiber schrieb am 25.03.2010, 16:31 Uhr zu Konstituierende Vorstandssitzung des..:
Hallo Getkiss, ich sehe keine Zersplitterungstendenzen, eher inzwischen unnötige Strukturen. Da seid ihr Banater besser aufgestellt. Bei euch sind die HOG-s in der... weiter

getkiss schrieb am 24.03.2010, 11:35 Uhr zu Konstituierende Vorstandssitzung des..:
Ich bin ja außenstehender. Vielleicht fällt mir einiges eben darum eher auf, ich zitiere: "Der Verband ist Mitglied im Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturrat und pflegt einen... weiter

Hosmi schrieb am 13.11.2009, 23:47 Uhr zu Heimatortsgemeinschaften tagten in Bad..:
Das Fehlen von Referenten, mit einem gewissen Bekanntheitsgrad, war spürbar. Der Hauptanwalt der Evangelischen Landeskirche in Rumänien, Friedrich Gunesch, hat die gesamte Tagung... weiter

martini295 schrieb am 16.10.2009, 00:20 Uhr zu Von der Securitate überwacht: Hellmut..:
Interessanter Denkanstoss, den Hr. Fabritius, durch seine hier kundgetane Überlegung, die von den Admins mit offenbar treffenden Argumenten noch verhindert werden konnte, die... weiter

Hosmi schrieb am 02.10.2009, 22:29 Uhr zu Mediascher Bürgermeister Daniel..:
Eine Ergänzung: Daniel Thellmann wurde in der evangelischen Kirche in Groß-Alisch, woher seine Mutter stammt, getauft, konfirmiert und kirchlich getraut. Die Verbundenheit zu... weiter

Onkel_Flieha schrieb am 19.08.2009, 00:08 Uhr zu Dr. Christoph Machat..:
Ich frage mich nun auch, was blamabler ist: Seinen Landsleuten unter dem Vorwand der dringenden Instandsetzung einen von den rumänischen Nationalkommunisten gestohlenen... weiter

der Ijel schrieb am 17.08.2009, 20:30 Uhr zu Kulturstraße Kirchenburgen in..:
Entschuldigung Nein Wilhelm ich leide nicht, doch ich vermisse------ und nehme jede Gelegenheit wahr mich im Schreiben und reimen zu üben. Am besten klappt das wenn ich... weiter

gogesch schrieb am 13.08.2009, 09:34 Uhr zu Verband durch Beitritte stärken..:
Vielen Dank für Deine Erklärungsversuche. Für mich heißt es jetzt: als HOG kann ich HEUTE wählen ob ich zum Verband der Siebenbürger Sachsen oder zum HOG-Verband oder zu... weiter

Erhard Graeff schrieb am 12.08.2009, 20:01 Uhr zu Verband durch Beitritte stärken..:
Deine Frage (erster Absatz) kann ich nicht beantworten. Vielleicht bringt das die Zukunft. Eine Privatperson kann Mitglied im Kleintierzuchtverein sein (weil man da mit anderen... weiter

Erhard Graeff schrieb am 12.08.2009, 15:29 Uhr zu Verband durch Beitritte stärken..:
Hallo gogesch, für weitere Infos empfehle ich die Beitrittsordnung zu lesen http://www.siebenbuerger.de/verband/dateien/verbandsrichtlinien-verbandtag-2007.pdf#page=5 Eine HOG... weiter

gogesch schrieb am 12.08.2009, 12:54 Uhr zu Verband durch Beitritte stärken..:
Das ist alles recht schwierig zu verstehen und mit sehr vielen "kanns" und "solls" versehen. Wenn ich den Punkt 3 richtig versthe, kann eine HOG, die als eingetragener Verein... weiter

AW-Nösen schrieb am 24.07.2009, 13:04 Uhr zu "Kultur macht uns unverwechselbar!"..:
Die Ausstellung „Nösner Bauernstube“ fand im Namen der Nösner Nachbarschaft, Verband der Siebenbürger Sachsen Nürnberg, anlässlich der Aussiedlerkulturtage der Stadt Nürnberg – im... weiter

gogesch schrieb am 28.06.2009, 10:48 Uhr zu Heimatortsgemeinschaften machten..:
Die Teilnahme "neuer" HOGs am Trachtenumzug in Dinkelsbühl darf nicht NUR dem Aufruf des HOG-Verbandes zugeschrieben werden, weil es einfach nicht der Wahrheit entspricht. Als... weiter

AW-Nösen schrieb am 31.05.2009, 00:18 Uhr zu Rumänische TV-Sendung: 150 000 Euro für..:
@Schiwwer, da gibt es nichts worüber man reden müsste. Wir "schalten und walten" hier in Nürnberg "Miteinander" und das seit Jahrzehnten erfolgreich. Dieser Kreisverband ist der... weiter

Schreiber schrieb am 03.05.2009, 09:26 Uhr zu Berglanddeutscher kandidiert für den..:
Lieber Herr Jürgen, man muss nur aufmerksam zuhören und z.B. Ihre Beiträge aufmerksam lesen. Darin steckt viel mehr Hintergrundwissen als ich brauche. Mir reicht völlig aus,... weiter

Juergen schrieb am 30.04.2009, 22:26 Uhr zu Berglanddeutscher kandidiert für den..:
Sehr geehrter Herr Schreiber, wir stellen wiederholt fest, dass sie Insiderwissen besitzen, welches nur siebenbürgische Mandatsträger in Spitzenpositionen des Verbandes haben... weiter

Schreiber schrieb am 24.04.2009, 21:40 Uhr zu Berglanddeutscher kandidiert für den..:
Zitat von Jürgen: "Es stellt sich die Fragen welche "großen Vorteile" ein Mandat eines Siebenbürgers, gleich welcher Partei, für die Gemeinschaft noch bringt, die Gesetzgebung... weiter

hein schrieb am 25.03.2009, 20:58 Uhr zu Gewinnspiel: Gedicht verleitet zur..:
Entnommen der Seite der HOG "Schäßburg" zur Geschichte der Orthodoxen: "...Eine Ausnahme bildete Scharpendorf, eine rein rumänische Ortschaft in der Nähe von Schäßburg. Dieses... weiter

Karl schrieb am 08.01.2009, 21:34 Uhr zu (M)ein Euro für Gundelsheim..:
Gerade da die Verantwortlichen die potentiellen Nutzer, Interessenten, Fans und Spender für dumm halten funktioniert es nicht, dh es kommt nicht das Geld zusammen, daß notwendig... weiter

Juergen schrieb am 26.10.2008, 19:28 Uhr zu Erste Weichen für den Heimattag 2009..:
Das klingt ja gut, dass der Trachtenumzug immer beliebter wird, aber auch in den früheren Jahren waren ähnlich viele Trachtenträger im Umzug dabei, es kommt nur darauf an, wie die... weiter

Karl schrieb am 16.10.2008, 11:12 Uhr zu Dieter Schlesak: Filmreifer Bestseller..:
Genau: ich kann alles belegen. Bäffelkeä regt sich unnötig-unkontrolliert auf- eben wie eine Büffelkuh-- ohne vorher zu überlegen. Es ist eben wie immer hier: viel... weiter

Karl schrieb am 02.10.2008, 21:04 Uhr zu Tourismusmagnet oder Kostenfalle?..:
Viele Grüsse aus dem Harbachtal: außer, daß bei den letzten Bürgermeisterwahlen die Fetzen flogen, ist dort seit langer Zeit nichts passiert. Der Lokalbaron Carabula, der ein... weiter

Schreiber schrieb am 23.08.2008, 18:50 Uhr zu Dr. Bernd Fabritius: Für Brücken in..:
LOL @ Hermannstadt: was ist, wenn sich die "uscăciune" bewirbt? gar nichts, auch Sie können es probieren. Wenn wir mit Ihnen eine Chance auf einen eigenen Vertreter... weiter

der Ijel schrieb am 21.08.2008, 11:51 Uhr zu Audiothek statt Schuhkarton..:
Name Form der Unterstützung Ortschaften, Aufnahmen HAUS DER HEIMAT e. V. Nürnberg Förderung des Start-Projektes ... weitere Details hier. Martin Hedrich Transkription und... weiter

Juergen schrieb am 10.06.2008, 19:25 Uhr zu Beide Titel in Dinkelsbühl verteidigt..:
da habe ich auch keine Probleme damit, eine Schule wird wohl kaum, auch hier in Deutschland nicht, Spieler anderer Schulen einsetzen. Das gleiche kann ich mir auch für eine HOG... weiter

hanzy75 schrieb am 20.05.2008, 14:04 Uhr zu Beide Titel in Dinkelsbühl verteidigt..:
Vorschlag zur Güte: Nächstes Jahr lädt die HOG Nösen ein paar Fußballer von Gloria Bistritz über Pfingsten nach Dinkelsbühl ein und spielt um den Titel mit. :)... weiter

Scheibi schrieb am 19.04.2008, 15:19 Uhr zu Dr. Christoph Bergner: Rentner sollen..:
Die Politiker, die zur Gestaltung des Heimattages als Redner eingeladen wurden, wieder aus zu laden, ist sicher kein Weg der zum erwünschten Erfolg führt. Schließlich findet... weiter

AW-Nösen schrieb am 09.04.2008, 21:46 Uhr zu In Bistritz: Siebenbürger Sachsen und..:
Sehr geehrte Gloria, was kann Sie nur so verbittert haben, dass Sie nur das Böse und den Profit bei den Menschen sehen? Ich würde Ihnen vorschlagen, dass Sie sich zuerst über die... weiter

Scheibi schrieb am 03.10.2007, 22:05 Uhr zu Leitfaden für die HOG-Arbeit..:
Solche Handreichungen haben die Landesgruppe Bayern schon vor 15 Jahren an und für die Kreisgruppenvorsitzenden und Mitglieder im Landesvorstand erarbeitet und verschickt.Vor... weiter

Karl schrieb am 16.09.2007, 07:17 Uhr zu Erstes Heimattreffen in Schönberg..:
Ein Außnahmefall und ein Lehr-Modell für den Erhalt weiterer Kulturgüter und Kirchenburgen in anderen Ortschaften. Schade, daß bisher keine Details darüber bekannt sind, wie die... weiter

ilse schrieb am 06.09.2007, 22:42 Uhr zu Wachrütteln vor dem Verfall..:
Der Bericht von Peter Jacobi über den Verfall der bedrohten Kirchenburgen hat mich sehr beeindruckt, ebenso die in der herrmannstädter Ausstellung und in Ihrem Buch gezeigten... weiter

hanzy schrieb am 04.07.2007, 11:20 Uhr zu 7. Reußner Treffen in Siebenbürgen..:
Da vor allem die Leute aus der direkten Nachbarschaft den Friedhof als Selbstbedienungsladen in Sachen Weide betrachtet haben, wurde in Petersdorf einem dieser Nachbarn die Mahd... weiter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« November 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

4. Dezember 2019
11:00 Uhr

20. Ausgabe vom 15.12.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz